Zwillingsmädchen macht die Nacht zur Hölle

Hey ihr Lieben, meine Zwillinge sind nun fast 5 Monate alt und ich hab richtige Probleme was den Schlaf meiner Maus angeht. Seit 2 Monaten will sie tagsüber und nachts alle 2 Stunden trinken (Flasche). Tagsüber stört es mich nicht, nachts wäre es nur halb so schlimm wenn sie nicht zwischen ihren Flaschen ständig unruhig wäre, sich wälzt, meckert oder ihren Schnuller verliert und wieder braucht. Bis vor 2 Monaten hat sie tagsüber 4 Stunden ausgehalten und nachts durchgeschlafen (einmal 7 bis 8 Stunden, Flasche dann nochmal 4 Stunden). Ich steh also in Summe etwa alle 20 Minuten nachts auf wegen irgendwas und habe somit GARKEINEN Schlaf. Ich merke wie es mich immer mehr runter zieht und ich immer genervt werde... 😔 Habt ihr Tipps? Warum hat sie so viel Hunger? Warum ist sie so unruhig?

1

Warst du schon mal bei einem Osteopathen? Das hat bei unserer Maus wunder bewirkt. Sie hatte Blockaden und dadurch war sie mega unruhig und konnte sich somit auch nur mit Flasche beruhigen. Oder ggf ist der Atlaswirbel nicht Ordnungsgemäß. Ich würde es abklären lassen und es ist auf jeden Fall ein Versuch Wert.

Lg und weiterhin gutes Durchhaltevermögen