Alle 1-3 Std. Wach - Stillbaby 6 Monate

Hallo 😊

Meine Tochter ist 6 Monate alt, hat anfangs relativ schnell denn Tag-Nacht Rythmus drin gehabt und bald schon nur noch 2x in der Nacht getrunken.

Seit ein paar Wochen möchte sie aber teils wieder stĂŒndlich oder wenn ich GlĂŒck habe auch erst nach 2 oder 3 Stunden wieder an die Brust. Ich habe es ganz gut akzeptiert soweit und es geht, dennoch frage ich mich ob ich etwas Ă€ndern muss/könnte, damit sie allenfalls lĂ€nger durchschlafen kann?

Sie schlÀft in 24h so 13-14 Std. Dies aufgeteilt auf 1-2 TagesschlÀfchen und der Rest ist Nachtschlaf.

Danke schon mal fĂŒr eure Tipps/Gedanken/Anregungen â˜ș

1

Unser Sohn ist 5 Monate stĂŒndlich gekommen. Es hat nichts geholfen, außer die Zeit. Und ich habe alles ausprobiert: 2 Schlafberatungen kontaktiert, BĂŒcher zum Thema Schlaf gelesen, Podcasts gehört, etc. Dann bin ich nach 5 Monaten aus dem Schlafzimmer gezogen und er hat plötzlich fast durchgeschlafen.

Also leider ist dies nicht ungewöhnlich, wenn das Kind gestillt wird. Spoiler: mit der Beikost wurde es auch nicht besser.

Also durchhalten und das alte Mantra aufsagen: Es ist nur ein Phase, es geht vorbei.

2

Danke dir fĂŒr deine Antwort. Dann werden wir da wohl durch mĂŒssen 😅