Alle 2 Std Fläschchen i. D. Nacht.

Hallo, ich hatte eine Frage, unsre kleine (6Monate)benotigt am Tag nur mehr 2 Fläschchen + 1x Mittagsbrei & 1x Abendbrei. In der Nacht verlangt sie jedoch fast alle 2 Std eine Flasche mit mind. 150ml. Am Tag haltet sie locker 5 Std ohne aus. In der Nacht funktioniert es leider gar nicht. Kennt das "Problem" jemand? Sie dreht sich in alle Richtungen u wacht dann natürlich auf, also sie hat einen total unruhigen Schlaf... Sie schläft bereits im eigenen Zimmer, damit sie es schöne ruhig hat... 😏😏😏

1

Das ist völlig normal, besonders, da sie ja tagsüber kaum noch Milch bekommt. Da holt sie sich diese nachts. Sie braucht die Milch eben noch.

Dazu noch die Entwicklung, alles normal und wird sich auch wieder ändern.

Hast du sie zum schlafen nochmal zu euch geholt? Kann nämlich sein, dass sie inzwischen durchaus wieder Nähe braucht.

2

Ja ich hole sie meistens ab 3, 4 Uhr zu uns ins Bett, dann kuscheln wir alle 😊😊

3

Genauso ist es richtig. Vielleicht tagsüber mehr Milch anbieten ;-) Einfach mal austesten. Meine Große war auch so ein nachtaktives Kind :-p