HILFE dieser Tagschlaf!

Hallo ihr Lieben!

Mein 9 Monate alter Sohn tut sich seit knapp zwei Monaten extrem schwer tagsüber in Schlaf zu finden. Man legt ihn hin, er weint oder dreht sich erst mal auf den auch, turnt rum oder ist kurz vor dem einschlafen und wacht weinend auf. Aktuell klappt oft nur trage - Pezziball oder rumlaufen. Zähne hat er noch keine, steckt sich aber alles in Mund.

Abends klappt es meistens ohne Probleme, bis auf Ausnahmen natürlich. Ich frage mich, was ist abends anders. Auch nachts schläft er top und kommt nur einmal.

Gehts jemand noch so? Habt ihr Tipps oder eine Idee was das sein könnte?

Freu mich wirklich, es zerrt langsam an den Nerven 😔

Danke und lg
Jana

1

Evtl braucht er nicht mehr so viel? Mit 9 Monaten hat unserer von 3 auf 2x Tagschlaf umgestellt.

2

Wir sind auch schon bei 2 Schläfchen am Tag 😊