15 Wochen und seit gestern Abend schläft sie nicht mehr.

Hallo und nabend,

Meine kleine ist 15 wochen (korrigiert 6wochen) eigentlich ist sie die Ruhe in Person und lässt sich von nichts und niemand aus der Ruhe bringen hat sich wirklich prima entwickelt.sie schläft die meiste Zeit, zu den Mahlzeiten (flasche:Humana ha pre) muss ich sie wachwickeln zu 80% nachts schläft sie zwischen 4-6 std. Am stück.

Doch seit gestern Abend ist sie extrem unleidlich.nichts passt ihr sie trinkt nicht wirklich sondern nuckelt nur noch an der Flasche den nuckel nimmt sie nur kurz und spuckt ihn dann aus. Dann schmatzt sie wieder und das Spiel geht weiter.immer wenn ich sie soweit habe das sie einschläft erschrickt sie und schreit wieder.nichts hilft und ich bin solangsam echt frustriert und etwas überfordert das sie die ganze Zeit schreit.

Wird sie von der pre mit einmal nicht mehr satt?

Der KA fragte mich auch schon bei der u4 vor ein paar Tagen ob ich denn vorhabe bald mit der breikost anzufangen.bislang machte sie nur keine Anstalten.zum füttern musste ich sie ja auch wecken.ich hatte eigentlich noch nicht vor mit breikost anzufangen.

Was kann ich denn noch tun damit sie endlich schläft?

Oh man nun ist es kein fragepost geworden sondern ein heulpost.

Danke fürs Lesen und für evtl. Tipps.


LG smartie678 mit Prinzessin 15 wochen alt und Zwillings⭐ fest im herzen

1

Sie macht das erst einen Abend. Also entspann dich. Geh auf dein Baby ein und dann wird das werden.

Sie lernt tagsüber immer mehr und verarbeitet das nun evt etwas mehr als sonst. Oft sind solche Entwicklungen gepaart mit schlechterem Schlaf und schlechter Trinken.

Im 4. Monat hört man immer wieder davon.

2

Nur am Rande: pre und Muttermilch macht grundsätzlich immer satt. Und hat viel mehr Kalorien als beikost, Vorallem zu Beginn.
Die meisten Ärzte haben keine Ahnung von Ernährung.

Lg