Wie viel schlaf braucht ein 3 Monates altes Baby am Tag?

Damit es schon 20:00 einschlafen kann, und nur wach wird wenn es hunger hat, und wider einschläft, wie macht ihr das?
Weniger am Tag schlafen?
Oder ab 16:00 lässt es nicht mehr schlafen bis 20:00 oder 21:00 ?
Hättet ihr ein tipp für mich?
Oder schläft mein Baby am Tag zu viel,
weil es erst 23:00 müde wird...

1

Hi. Das kann man so pauschal nicht sagen.
Meiner ist 6 Monate alt. Steht Morgens um halb 7 auf.
Im Schnitt schläft er alle 2 / 2 1/2 std immer kleine 30 Minuten Schläfchen.
Abends 18/18.30 Uhr geht er ins Bett.

Ich würde ihn schlafen lassen wenn er müde ist.
Wir haben es mal probiert ,wach zu halten aber das führte dann abends dazu ,das er ÜBERmüdet war und garnicht schlafen wollte, weil er nicht in den schlaf gefunden hat. Daher lassen wir ihn schlafen, wenn er zeigt er ist müde
Lg

2

Mache ich auch so, wenn ich seh es ist müde, schläfft es, und wenn es 2h aufs mal schlafen würde, würdest du es Wecken, oder schlafen lassen?

6

Schlafen lassen. Bei uns ist es vor allem das Nachmittagsschläfchen, das unberechenbar ist. Das kann mal 30 Minuten und mal 3 Stunden sein. Nach mehr als 2 oder 2, 5 Stunden bemüh ich mich allerdings deutlich weniger leise zu sein.

3

Unsere schläft tagsüber, wenn sie müde ist. Es hat sich bisher ein Rhythmus herauskristallisiert.
Aufstehen gg 7.30 Uhr.
Erster Schlaf in der Trage ca 9 bis 10.30Uhr
Zweiter Schlaf im Kiwa gg 12 für 30 mi.
Dritter Schlaf gg 15 Uhr für 1 bis 2 Std I'm Arm auf der Couch mit mir.
Vierter Schlaf gg 18, 18.30Uhr für ca 30 min im Arm oder Trage.
Ca 20.30Uhr ins Bett. Sie schläft dann bis ca 00 Uhr und dnan wieder bis 4 und wieder bis ca 7/7.30Uhr.

Ein Baby braucht ca 14 bis 16 Std in 24 Std. So die Ratgeber. Das kann mal mehr, mal weniger sein. Auf keinen Fall würde ich das Kind tagsüber zwanghaft wach halten mit dem Glauben, es würde so nachts eher müde sein. Genau das Gegenteil ist dann der Fall. Deshalb schläft unsere gg Abend nochmal nur 30 min und dann geht's ins Bett.

4

Wenn es z.b 13.30 eingeschlafen ist, und es sind schon 3stunden geworden, wecken oder warten bis es sich selber meldet?

5

Auf keinen Fall wecken. Das Baby braucht dann eben den Schlaf. Lass es. Wird es dann gg 17 Uhr wach, würde ich es für ein Powernap gg 18.30 Uhr nochmal hinlegen und dann gg 20.30 Uhr ins Bett. Und den Abend dann schon langweilig gestalten. Nicht zu viel bespaßen. Und Routinen lieben Babys.

weiteren Kommentar laden