erste Testphase Trotz, 2 Jahre

Mein Kind, laut anderen sehr an Mama gebu den macht mir gerade das Leben etwas schwer. Seit 2 Wochen hat es den Schmollmund entdeckt und seitdem ist schlafen doof. Ich soll mich zu ihm legen zum schlafen, wache aber nachts auf und werde von einem elanhaltigen Kind hauend, tretend, laut singend oder Augen öffnend (ja, das versucht es tatsächlich) geweckt. Wie lief diese Phase bei euch? Wann war sie vorbei? Ich kämpfe nicht, sondern versuche immer zu erklären, aber immer öfter erlebe ich mich eher harsch. Ich schaffe es nicht immer, ruhig zu bleiben, da der Schlafanzug so langssm extrem ist. Die Tagesmutter empfohl mir ausschreien, da ich ihr sagte, dass es NUR bei mir gemacht wird. Bei anderen ist es das tollste Kind der Welt, bei mir tanzen die Puppen. Wer kennts? Was habt ihr für Geheimtipps. Ich glaube es lässt alles zum Verarbeiten bei mir raus, aber muss das denn nachts sein?

PS: Wir haben Rituale und gehen raus.