9,5 Monate alt, wird fast stĂŒndlich wach

Hallo, ich geh hier schon am Stock. đŸ„Ž Meine Kleine schlief noch nie durch, kam anfangs ungefĂ€hr alle 2-3 Stunden (damals noch vollgestillt, mittlerweile mit Beikost). Seit einigen Wochen wird sie aber stĂŒndlich wach, manchmal öfter, quengelt, nuckelt dann kurz an der Brust und schlĂ€ft weiter. Bis zum nĂ€chsten Nuckeln. Jetzt sind 2 ZĂ€hne durchgekommen und sie hat einen ziemlichen Entwicklungsschub gemacht, aber der Schlaf wird nicht wesentlich besser. Irgendwelche Tipps bitte?🙈😅

1

Nachsatz: Schnuller und FlÀschchen nimmt sie nicht.

2

DURCHHALTEN 🍀

Es wird besser! 😉 ich hatte meinem sohn ein schnuffeltuch in die hand gedrĂŒckt beim stillen (wollte er erst nicht, aber nun ist es sein bester Freund 😉) also nicht locker lassen!👍

6

Wann wurde es besser bei euch?
Danke fĂŒr den tipp mit den schnuffeltuch!

9

Besser wurde es als ich nachts abgestillt hatte (mit zehn Monaten). Ich hatte allerdings schon tagsĂŒber abgestillt und das einschlafstillen abgeschafft 😉 ich glaube wenn die Kleinen gelernt haben ohne Brust einzuschlafen, dann kann man nachts abstillen. Zumindest funktionierte does bei uns sehr gut.

Statt meiner Brust, gab es das schnuffeltuch. Ich halte ihm im
Arm und warte bis die Augen zufallen 😆

Mit einem Jahr etwa hatte er eine phase in der er nachts bis zu drei Stunden am StĂŒck putzmunter war🙈 ging etwa fĂŒnf Wochen so.

weiteren Kommentar laden
3

Mein Sohn hat das durchs hlafen erset mit 2 Jahren und 2 Monaten fĂŒr sich entdeckt ,als seine Schwester auf die Welt kamund seid dem er kein Mittagsschlaf mehr macht.

Davor war er spĂ€testens alle 4 Stunden wach. Zum GlĂŒck schlief er. Nach 15 bis 30 Minuten wieder ein.

Ich glaube das hĂ€ngt auch mit der gehirnreifung zusammen. Dazu kommt das mein Sohn regelmĂ€ĂŸig am Nachtschreck leidet.

4

Bei uns war es auch so- er wurde 5 Monate stĂŒndlich wach. Ich habe BĂŒcher gelesen, habe drei verschiedene Schlafberaterinnen konsultiert, bin am Stock gegangen.
Das einzige, was geholfen hat, war die Zeit. Jetzt ist er 14 Monate und schlÀft durch. Also halte durch, es wird besser!

5

„Guten“ Morgen 😒

Bei uns ist es auch so. Der Schlaf wird eigentlich immer schlechter anstatt besser. Die kurve geht von geburt 3-4std bis jetzt auf 1std bergab đŸ€š

Letzte Woche hatte ich fast einen Nervenzusammenbruch!!

Er bekommt jetzt den 6.zahn. Das ist natĂŒrlich hart. Nuggi und Flasche wird auch komplett verweigert. Er ist 8 mt alt.

Tipps habe ich keine, aber du bist nicht alleine damit. 😘 ich beneide MĂŒtter von gutschlafenden Babies so sehr 😖

8

Mir geht es auch tageweise psychisch nicht gut... Etwas besser ist es, seit ihr Papa und sie als „Ritual“ jeden Samstag Vormittag zum Metzger im Ort spazieren auf ein LeberkĂ€ssemmerl (fĂŒr Papa). Da hab ich ungefĂ€hr 1,5 Stunden fĂŒr mich. Er arbeitet auswĂ€rts, 90% der Woche bin ich allein mit Baby und den 2 grĂ¶ĂŸeren Geschwistern. Aber die helfen auch ab und zu mit. đŸ„°