19 Monate alt (Schlaf)

Ich kann nicht mehr
Ich bin einfach nur noch ausgelaugt und Genervt
Mein kleiner ist ein schlechter Schläfer, schon immer gewesen!
Aber die letzten zwei Wochen haben mir echt den Rest gegeben
Ich bin am Ende und weiß nicht weiter
Wir hatten seit Anfang an eine Routine
Es wird immer das gleiche gemacht
Klar mal gibts mehr Action mal ist es ruhiger
Aber vom Tagesablauf eig. Immer das gleiche
Abendroutine sowieso
Er geht so zw. 19-19:30 schlafen, bis 22 Uhr is alles ok und ab da fängt das Theater an
Er schläft in seinem Zimmer, immer mit einschlafbegleitung
Sobald ich den Raum verlasse, und ich mache es nur wenn er am schnarchen ist oder er wirklich schläft, wird Er sofort wach
Er riecht es wenn ich gehe
Und das geht wirklich stundenlang
Wenn ich ihn zu uns hole, bringt es meist nichts, denn auch da meckert er oder schläft total unruhig
Mein Mann springt oft ein damit ich ausruhen kann aber auch er braucht sein Schlaf da er tagsüber arbeitet.

Zähne sind es nicht, ihm fehlen nur noch die 4 letzten Backenzähne aber da tut sich nichts momentan, krank ist er auch nicht.
Ich bin sofort da wenn er mich braucht, d.h. Habe ich ihm nie das Gefühl gegeben, dass Mama weg ist. Klar mal bissle nörgeln anlassen ist mit dabei aber so richtig schreien lassen gibts bei mir nicht


Ich weiß nicht weiter.. liebe Mütter ich will doch einfach nur schlafen :(