Baby 8 Wochen reisst sich immer aus den Schlaf

Hallo ihr Lieben 😊
Mein Sohn schlĂ€ft eigentlich relativ gut können uns nicht beschweren 3-4 Stunden am StĂŒck... Das Problem ist das Einschlafen.. Er ist immer total mĂŒde und schlĂ€ft auch kurz ein nach ein paar Minuten reisst er die Augen auf und ist total am zappeln .. das dann jede 10 Minuten.. er hat wieder sein kleines LĂ€cheln was immer kurz vorm einschlafen kommt ind wieder alles von vorne.. das geht manchmal 40 Minuten so.. aber dann wenn er schlĂ€ft macht er GerĂ€usche verdreht die augen atmet tief so als ob er richtig fest schlĂ€ft und trĂ€umen wĂŒrde..
Wieso reisst er sich immer selber aus den schlaf, egal ob auf dem Arm oder im Bett... Auch nachts ist er wach aber schreit nicht er zappelt nur bisschen rum und macht GerÀusche..

1

Babies benehmen sich fĂŒr Außenstehende manchmal einfach doof. :-D

Klingt fĂŒr mich alles normal.

2

Das ist völlig normal und gerade nachts doch ein Traum. Außerdem ist Dein Baby gerade mal 8 Wochen alt. Es liegt einfach in unserer Natur, dass ein Baby im Schlaf völlig hilflos ist und sich vergewissern muss, dass die Eltern noch dabei sind.

LG Strahleface

3

Vielen Dank 😊

4

SchlĂ€ft er auf dem RĂŒcken und zucken dann seine Arme dann immer so nach hinten? Unsere hat sich so auch immer aus dem Schlaf gerissen. Seit der 3. Woche legen wir sie auf den bauch und jetzt wacht sie zumindest deswegen nicht mehr auf.

5

Mein Sohn ist jetzt bald 5 Wochen, wir haben das selbe Problem das er sich immer erschreckt und wieder wach ist. Ich kann dir nur das Puken (schreibt man das so?!😅) empfehlen.. seitdem klappt es super und der kleine wird nicht mehr aus dem Schlaf gerissen â˜ș Hab fĂŒr 15 Euro bei Amazon so einen Sack mit Klettverschluss gekauft, weil mit Tuch haben wir das absolut nicht hinbekommen 🙈... das Teil ist jeden Cent wert â˜ș