An alle (ehemaligen) Einschlafstiller😊

Hallo ihr Lieben,
Bei meinem Sohn ist irgendwie schon von Anfang nicht daran zu denken, dass er allein einschlÀft. Er ist nun 8,5 Monate alt und schlÀft nur an der Brust und im Kinderwagen /in der Trage ein. Ich habe zwar noch 7 Monate Zeit, bis er dann auch in der Krippe schlafen muss, aber man kann ja schon mal vorausschauend denken. Also wie habt ihr das hinbekommen, dass eure Kinder alleine einschlafen?
Liebe GrĂŒĂŸe

1

Wir haben den Schnuller eingefĂŒhrt :) Aber in dem Alter so mit 8,5 Monate, war er sol aktiv, dass er vor allem Mittags ohne schaukeln, nicht einschlafen konnte. Er musste sich permanent hochziehen und gucken. Mach dich auf jedem Fall nicht verrĂŒckt mit der Kita. Das sind ganz andere Bedingungen und die Kleinen lernen schnell dort zu schlafen

2

Alleine einschlafen ist eine reifesache. Ich lasse meinen Sohn auch einschlafstillen (16 Monate) und bis er 14 Monate war tagsĂŒber nur in der Trage. Seit er 12 Monate ist, geht er zur Tagesmutter und dort schlĂ€ft er ohne Probleme im Bett/Sofa. Mach dir nicht zu viele Gedanken die kleinen können sich sehr gut anpassen :)

3

Erst im anderen Raum stillen und dann eine Weile nur vom Papa hinlegen lassen 🙂
Aber mache dir ĂŒber das Schlafen dort keine Sorgen, lĂ€uft immer anders als zuhause 😅 Alleine einschlafen zuhause, unser Kleiner? Niemals! Im Kiga fordert er es ein, macht die Augen zu und pennt đŸ€ŁđŸ€Ș