Baby immer m├╝de ­čś┤

Hallo zusammen,

Mein Sohn ist nun 6,5 Monate alt und gef├╝hlt einfach immer m├╝de.
Unser Tagesablauf sieht zur Zeit meist so aus:

5uhr Sohn wird wach und turnt im Bett, wir gehen spielen
7.30 ich stille ihn
8.00-ca. 9.00 er schl├Ąft
9.00-10.30 spielen
10.30 Brei
11.00-12.00 er schl├Ąft wieder
12.00-13.30 spielen/spazieren
13.30 Brei
14.00-15.00 er schl├Ąft wieder
15.00-16.30 spielen
16.30 Brei
Ab 17uhr wird er wieder m├╝de und ich halte ihn bis 18.00 noch wach, dann gehts ins Bett.

Ab dann wird er eigentlich auch alle 2-3h wach und will gestillt werden.
Ich merke, dass er tags├╝ber in den Spielphasen auch oft schon wieder g├Ąhnt oder sich die Augen reibt... er ist dann oft nach 1 oder 1,5h (nach dem letzten Schl├Ąfchen) wieder total m├╝de... teilweise habe ich ihm sogar schon ein 4. Schl├Ąfchen tags├╝ber angeboten manchmal macht er das auch. Er ist dann oft auch echt n├Ârgelig.

Ich muss vielleicht dazu sagen, dass er wirklich sehr aktiv ist, also ÔÇ×spielenÔÇť sieht bei ihm eigentlich so aus dass er die ganze Zeit rumkugelt, in den Vierf├╝├čler geht, sich auf dem Boden rumschiebt, strampelt, quatscht und einfach ganz viel erkunden will.

Ist das bei euren gleichaltrigen Babys auch so ? Ist das normal dass er st├Ąndig m├╝de ist ?

Eine bekannte von mir meinte, dass ihre Tochter nur 2 Schl├Ąfchen tags├╝ber macht (maximal)... die ist aber nicht ganz so aktiv wie er und liegt oft nur rum und schaut sich etwas an. Trotzdem mache ich mir nun Gedanken dar├╝ber weil meiner oft so quengelig ist ...

Danke und VG

1

Unsere, 7 Mte alt, ist auch extrem aktiv. Sie will gar nciht mehr gehalten werden lange. Sie dr├╝ckt sich dann durch, will auf den Boden und los geht's. Liegest├╝tz. Vierf├╝├čler. Vorw├Ąrts. R├╝ckw├Ąrts. Robben etc pp.

Wir haben seit Monaten 4 Tagesschl├Ąfchen. Morgens, mittags, nachmittags, abends. Bett gg 21 Uhr. Aufstehen gg 7.30 Uhr.

Sie g├Ąhnt auch ab und zu schon nach 1 Std, aber der Schlafdruck ist da noch nicht so hoch, dass ich sie schlafne legen kann.

Ich w├╝rde sagen, dass dein Kind ganz normal ist.

3

Das beruhigt mich, danke :)

2

In dem Alter war bei uns manchmal nach 30-45 min Schluss mit guter Laune aufgrund von M├╝digkeit . Ich dachte schon er will sein erstes Jahr verschlafen. Es war halt f├╝r alle stressig da einschlafen immer tragen ,tragen,tragen hie├č. Hat sich aber alles normalisiert. Mittlerweile (15M) schl├Ąft er allein im Bett ein ,mittags 45min und nachts von 18-5Uhr durch :).

4

Danke f├╝r deine Nachricht. Das beruhigt mich schon mal :) ich lasse mich mal ├╝berraschen, wann es sich bei ihm mit dem schlafen etwas bessert ­čÖł
Teilweise ist sein Gemecker echt anstrengend, vor allem wenn man bei der Familie zu Besuch ist und es au├čer spazieren gehen keine M├Âglichkeit gibt ihn schlafen zu legen ...

5

Guten Morgen!
Mein J├╝ngster wird bald 8 Monate und sein Schlafbedarf tags├╝ber liegt auch in dem Bereich.

Er braucht 3-4 Stunden tags├╝ber. Und 10-11Std. nachts.

Gerade ist er wieder in der Entwicklung und bekommt die ersten Z├Ąhne, daher ist unser Rhytmus gerade etwas durcheinander.

Ich finde das bei euch v├Âllig normal!