Wie sieht euer Tag-/ Nachtagschlaf (11Monate) aus?

Hi liebe Mamis đŸ€—

Immer wenn ich denke, dass sich der Schlaf bei meinem Kleinen eingependelt hat, Àndert der sich direkt wieder komplett.

Bspw Nacht: In den ersten 4 Monaten schlief er meist 7-8h am StĂŒck. Dazwischen waren wir aber auch schon soweit, dass 3-5 mal weinend aufgewacht ist. Das war vor 1 Woche der Fall. Zur zeit wacht er 1x auf und braucht ne Flasche.

Bspw Tag: Wir hatten bereits auf 1 Tagesschlaf Ă  2h reduziert. Zur Zeit sind wir wieder bei 2x Ă  1.5 - 2h.

Wie sieht das bei euch aus und wann hat sich das bei euch eingependelt?

1

Bei uns sind es so 11 Stunden nachts und 2 bis 3 Stunden tagsĂŒber verteilt auf 2 SchlĂ€fchen...

2

10.5 Stunden nachts mit 4-10 mal wachwerden und stillen

TagsĂŒber 1,5 Stunden auf 2 SchlĂ€fchen verteilt. Manchmal wenn ich dabeibleibe schlĂ€ft er eij bisschen lĂ€nger tagsĂŒber. Aber meistens sind es nur 30-45 min.

Ich finde mein Sohn schlĂ€ft viel zu wenig . đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž seine Laune ist entsprechend!

3

Stillst du ihn denn tagsĂŒber in den Schlaf? Vielleicht wacht er deshalb am Ende der ersten Tiefschlafphase immer auf. Diese endet ja so ca. nach 40 Minuten. Da wird der Schlaf leichter und die Babys wachen kurz auf. Wenn er dann nur mit stillen einschlafen kann, wĂ€re das ja des RĂ€tsels Lösung. Nachts könnte das ja auch das Problem sein. Bei uns war es genauso. Ich habe zwar nicht gestillt, aber unsere Tochter immer in den Schlaf gekuschelt. Anders könnte sie nicht ein, bzw. nachts weiterschlafen. Wir haben dann die Einschlafroutine geĂ€ndert und seitdem lĂ€uft es super...

4

Bei uns ist schlafen momentan allgemein eine Katastrophe. Die Zwetschge ist jetzt 1 Jahr und 1 Woche alt. Sie hat glaub ich mit 3-4 Monaten mal 2 NĂ€chte je 6 Stunden durch geschlafen. Da bin ich dann aufgewacht, weil ich ausgelaufen bin. Das wars aber auch mit durchschlafen. 🙈

Wir waren eine ganze Zeit lang bei 4 Stunden. Aber das ist derzeit auch nur Wunschdenken. Seit ca. 2-3 Wochen schlĂ€ft sie nachts wieder total schlecht. Manchmal wacht sie alle 1-2 Stunden auf und möchte stillen. Da schlĂ€ft sie dann meistens auch gleich wieder ein. Das wĂ€re auch ok fĂŒr mich. Aber die letzten 3 NĂ€chte ist sie so gegen 2 oder 3 Uhr aufgewacht und war dann 2-3 Stunden einfach wach. Da wird im Bett geturnt, geplaudert, gewunken... Alles außer geschlafen. Letzte Nacht war sie von 3 bis halb 6 wach. đŸ˜©

Man könnte meinen, dass sie dann wenigstens tagsĂŒber mal ein langes SchlĂ€fchen macht (oder zwei)... Aber nein, Madame ist zu cool fĂŒr SchlĂ€fchen. Heute war sie nach der kurzen Nacht trotzdem schon kurz nach 7 wach und wollte am Vormittag ĂŒberhaupt nicht schlafen. Sie war dann natĂŒrlich todmĂŒde und wĂ€re fast in ihrem Mittagessen eingeschlafen. Sie hat dann aber grade mal ein mickriges StĂŒndchen geschlafen und war nach dem Aufwachen immer noch mĂŒde, total grantig und hat geweint, aber an Schlaf war nicht mehr zu denken. DafĂŒr schlĂ€ft sie jetzt schon seit kurz vor 19 Uhr.

Bei uns ist es auch immer ein Teufelskreis. Je schlechter sie tagsĂŒber schlĂ€ft, desto schlechter ist ihr Nachtschlaf und dann schlĂ€ft sie tagsĂŒber auch wieder schlecht...

Lange Rede, kurzer Sinn: es hat sich bis jetzt nicht eingependelt. 😅 (Aber wenn jemand gute Tips hat nehm ich mir die hier auch gern mit. â˜ș)

Liebe GrĂŒĂŸe
Schlaflos in Wien

5

Aufstehen je nach nacht zwischen 5.30 und 6.30 dann meist ein kleines schlÀfchen im kinderwagen oder auto oder so gegen 9.30 .. manchmal schaffen wir es auch ohne.
Muttagsschlaf von 11.45 bis 13.30/14 uhr
Nachmittags ziehen wir jetzt ohne schlaf durch. Und 19 uhr inne pofe.
Nachts einmal flasche ca 2 bis 3 uhr.

Die phase mit dem weinen nachts hatten wir auch vor kurzem..da hat er tagsĂŒber auch öfter n nikkerchen gemacht und das is auch völlig ok. Wenn er so mĂŒde is dann lass ihn bisschen schlafen.

Lg Meli mit leo und henning im Herzen und Jan an der Hand 11 Mon #verliebt