Weinen vor jedem Schlaf?

Vor jedem Schlaf gibt es erstmal weinen, schreien, Jammern. Vorallem tagsüber.
Er zappelt in der Trage, weint etc. Oft ca 10minuten, während dem weinen hat er oft die Augen schon zu. Schnuller beruhigt ihn erst wenn er schon ein wenig geschrien hat also am Anfang merkt man das er ihm nicht hilft, bzw je nach Anspannung hilft er oft anfangs aber meistens ist er zu angespannt und nervös. Hat das noch jemand?
Er tut mir sehr leid. Bett tagsüber geht, er schläft am Arm auch ein, manchmal mit weniger geschrei aber schläft tagsüber im Bett nur maximal 45 Minuten und in der trage mach dem geschrei bis zu 2 Stunden. 🤷‍♀️ Weiß nicht ob bett besser wäre obwohl er nur kurz schläft oder lieber mehr weinen in kauf nehmen. Bin ratlos. :(

1

Hallo, mach dir keine Gedanken. Das ist total normal. Du kannst nicht mehr machen, als da zu sein, dein Baby zu tragen oder neben dem Bettchen zu sitzen. Bei uns wurde das erst nach 3 Monaten besser mit dem Weinen vor dem Schlafen. Abends ging es noch länger so. Du kannst vielleicht unterstützen, indem du dein Baby im abgedunkelten Raum trägst oder hinlegst. Dann kommen sie besser und schneller zur Ruhe.