2 Kinder zusammen in kleinem Kinderzimmer schlafen

Huhu,

vielleicht habt ihr ein paar tolle Tipps.

Unsere Kinder müsen sich ein 11qm Zimmer teilen. Sie sind 4 und 1. Wir haben damals ein Stockbett reingestellt, wobei oben bisher nur als Ablage diente und die Leiter fehlte , die Große schlief unten und die Kleine bei uns.
Nun schläft seit 3 Nächten die Große oben (und ich unten zum üben) und die Kleine soll auch bald umsiedeln. Jetzt wo es soweit ist, will ich aber ehrlich gesagt kein Etagenbett mehr (als wir es kauften war die Große noch nicht mal zwei und ich hatte noch nicht sooo weit gedacht). Ich meine es ist ja nichts Neues, dass Hochbetten oder Etagenbetten gefährlich sind. Vor allem müsste ich ja auch nachts gewährleisten, dass die Kleine nicht hochklettert. Haben ne Sicherung, aber dann kann natürlich auch die Große nicht runter.

Jetzt suche ich nach Ideen für platzsparendes schlafen von 2 Kindern in kleinem Raum!!
Habt ihr Ideen?
Leider gefällt es der Großen jetzt echt gut oben zu schlafen, d.h. es muss schon überzeugend sein.

Danke :)

Liebe Grüße

1

Müssen deine Kinder nachts häufig raus?

Ich finde die Sicherung der Leiter gar nicht so schlecht. Ggfs. Muss dein Sohn rufen, wenn er Mal raus muss.

Ich hatte damals ein Etagenbett, welches man über Eck aufgebaut hat. Das war für das Zimmer die beste Variante. Meine waren da ähnlich alt. Gab nie Probleme. Sie haben aber auch durchgeschlafen.

Ansonsten bleiben nur zwei Einzelbetten. vielleicht kannst du Kleiderschrank/Spielsachen in derzeit auslagern, dass sie mehr Platz Haben

2
Thumbnail Zoom

Hi!
Wäre sowas eventuell etwas für euch?