Einschlafstillen beenden

Halloo 🙂
Ich stille meine Kleine (10 Monate) derzeit noch abends zum Einschlafen und nachts. Ich möchte schön langsam komplett abstillen und zuerst mal das Einschlafstillen am Abend beenden.

Welche Herangehensweise hat bei euch funktioniert?

Danke fĂŒr eure Erfahrungen đŸ€—

1

Bei allen 4 Kindern hat es nur geholfen, wenn Papa sie 1 Woche ins Bett gebracht haben. Danach durfte ich auch wieder

2

Sie weint bei uns immer sicher eine Stunde lang bitterlich, wenn sie Papa sie ins Bett bringt. War das bei euch auch so?

3

Bist du zu Hause wenn er sie ins Bett bringt. Eins meiner Kinder hat nur geweint, wenn ich auch in Haus war. Es ist auch immer aufgewacht, wenn ich nur in die Straße gefahren bin.

Wie bringt er euer Kind denn ins Bett? Nr.4 wird von meinem Mann getragen, bis es auf dem Arm einschlĂ€ft, nr 3 saß mit ihm im Schaukelstuhl.

Vielleicht ist es auch noch nicht so weit.. die beiden großen konnte ich mit 10/11 Monaten abstillen. Die beiden kleinen erst mit 13/15 Monaten, da wĂ€re es frĂŒher nicht möglich gewesen. Ich wollte aber auch nicht noch mit Flasche anfangen..

Alternativ vielleicht Tragetuch oder Kinderwagen..

Oder nicht mit dem einschlafstillen beginnen, sondern erst das nÀchtliche stillen reduzieren... bis 3 wird gestillt, danach nicht mehr. Wenn das klappt wird nicht nach 2, nicht nach 1, nicht nach 12 usw gestillt.

1 std weinen könnte ich nicht ĂŒbers Herz bringen

weitere Kommentare laden
4

Bei uns hat es auch geholfen dass der Papa sie ins Bett bringt. Ich war solange ein StĂŒck gelaufen und habe dann mit Freunden telefoniert damit ich wirklich 'nicht verfĂŒgbar' war. Sicher ein zwei Stunden damit sie auch wirklich geschlafen hat wenn ich zurĂŒck kam. Davor habe ich immer noch ausgiebig mit ihr gespielt und gekuschelt. Tag 1 hat es recht lange gedauert aber es wurde mit jedem Tag besser und nach 5/6 Tagen hat mein Mann mir schon sehr bald geschrieben dass ich ruhig heimkommen kann und alles problemlos geklappt hat ;)

8

Danke fĂŒr deine Antwort! Hat sie es dann such akzeptiert, wenn du sie ins Bett beingst und nicht stillst?

9

Ja allerdings habe ich es tatsĂ€chlich noch ein paar Wochen genossen dass der Papa das ĂŒbernimmt;) Auch heute wechseln wir uns da ab und es klappt bei beiden. Selten fordert sie einmal bewusst die Mama oder den Papa ein normalerweise macht es der der grade frei ist.

weitere Kommentare laden