Schlafverhalten / Rituale

Hallo

In welchem Alter habt ihr mit Abend / Schlafritualen begonnen? Und wie sehen diese aus?
Meine Tochter, 11 Wochen, schläft seit 4 Tagen extrem viel, auch tagsüber. Sie kann kaum 1h wach und aktiv sein und schon reibt sie sich die Augen und schläft wieder ein. Ist das noch normal? In dem Alter noch?

Danke

1

Ja das kann alles ganz normal sein. Manche Babys verarbeitrn neu gelerntes udn schlafen daher viel mehr.

Wir haben mit ca 8 Wochen damit begonnen,glaube ich. Einfach immer das Gleiche. Gesicht waschen. Hände waschen. Dabei Spieluhre auf dem Wickeltisch angestellt. Schlafsack angezogen. Ab ins Bett.

2

Wir haben so ca 4 Monat mit angefangen, da der Nachtschlaf immer mehr nach vorne kam. Wir bringen die große Schwester um 20Uhr ins Bett, sie bekommt eine Geschichte vorgelesen, die darf der kleine mit anhören. Danach wird er im Schlafzimmer in den Schlaf gestillt und ins Babybett abgelegt. Waschen, frischen Body und Schlafsack anziehen machen wir vor der Geschichte. Das Babybett steht offen an meiner Seite dran.
Bevor das so war hat er meistens erst gegen 22/22:30 geschlafen und ging mit uns ins Bett, kommt an manchmal Abenden auch noch mal vor aber nur wenn das letzte Tagschläfchen zu spät ist.

3

Achso ich war auch so ein Kind das nur geschlafen hat, mein Papa musste mich ganz oft wecken sonst hätte er mich in der Spätschicht Woche gar nicht zu Gesicht bekommen 😅 Manche Kinder schlafen sich groß, meine anscheinend aber nicht🤷🏻‍♀️