15monate alt und es ist der Horror

Sie schläft wie ein Neugeborenes. Sie wird nachts ab zwölf rum jede Stunde wach. Sie schläft so unruhig, immer wieder weint sie oder dreht sich und ist wach. Strampelt rum und weint weil sie wach geworden ist, dies läuft seit knapp zwei Wochen schon. Es ist so anstrengend!! Mittagsschlaf ist oke 1-2std.
Morgens wacht sie auch freundlich zwischen kurz vor sieben und kurz vor acht.
Sie hat bisher auch noch nie durch geschlafen oder annähernd länger wie drei std.

Hat jemand noch dieses Pech mit dem schlafen?

1

Und nein am laufen kann es nicht liegen, da sie seitdem sie 9monate ist unterwegs ist

2

Hallo,

wichtig wäre zu wissen wie die Schlafumgebung am Mittag und wie sie am Abend ist.
Wo schläft sie? Ist sie mit jemandem im Raum wenn sie wach wird oder ist sie allein? Schläft sie im eigenen oder im Familienbett? Wie ist das Licht? Ist die Schlafumgebung sehr warm?

Vielleicht magst du ja etwas dazu sagen.

LG

3

Sie schläft im großen Familienbett. Wir haben das Fenster immer ganz auf . Zum einschlafen gucken wir uns alle Gegenstände im Raum an und ich erzähle etwas dazu

6

Ok
Kann es sein das die Kleine erst wach oder unruhig wird wenn ihr zu Bett geht?
Vielleicht ist ihr Schlaf leichter, also nicht mehr ganz so tief ab dieser Uhrzeit und sie fühlt sich von Euch gestört.
Gegen Mitternacht werden die Tiefschlafphasen kürzer und das könnte dazu führen das sie wach wird wenn ihr Euch umdreht oder sie versehentlich anstoßt.
Wenn sie dann wach ist dauert es bis wieder in den Schlaf findet und wird dann stündlich wach weil sich einer dreht.
Ich weiß das ich mich sicher unbeliebt mache wenn ich das jetzt sage aber ich denke das es Zeit ist das deine Tochter im eigenen Bett schläft. Denn dann kommt ihr alle zur Ruhe.
Wenn du Tips brauchst wie es ohne Geschrei funktioniert kannst du gerne fragen.

Meine Mädels sind mit 5 Monaten, 3 Monaten und 12 Monaten aus dem Schlafzimmer ausgezogen.
Inzwischen sind sie 13, 10 und 7 Jahre alt und sie kommen gern noch ab und zu Nachts zum kuscheln denn das wurde von uns nie abgelehnt.

LG

weitere Kommentare laden
4

Huhu

Bei meiner Tochter kamen um den dreh herum nochmal Zähne, da war das schlafen dann auch schwierig.
Meistens gab es bei solchen Phasen einen Grund, oft hat man den erst im Nachhinein erkannt.

Liebe Grüße

8

Ja es könnten die Eckzähne sein

5

Oh je :-(

Zähne könnten sein.

Oder aber auch was anderes. Wäre eine Möglichkeit mal eine Alternative zu Familienbett zu versuchen. Nicht jedes Kind ist dafür gemacht.

Unser schläft im familienbett deutlich schlechter als alleine. Aber letztlich kann es so vielfältig sein.

Alles Gute euch!!!

7

So sahen unsere Nächte bis etwa zum zweiten Geburtstag auch aus. Egal, was wir versucht haben (zusammen im Bett, alleine im Bett um Eltern Zimmer, alleine im eigenen Zimmer, mit mir im eigenen Zimmer, früh hinlegen, spät hinlegen…). Besser wurde es nur mit der Zeit. Mit 2 wurden die Abschnitte länger und sie hat so 2-3 Stunden am Stück geschlafen. Die Bohne ist jetzt 3 Jahre und 3 Monate und schläft neuerdings richtig gut. Sie wird jetzt in der Regel höchstens einmal wach.

10

😂 ja danke ich freu mich auf die nächsten Monate

12

Ist das bei euch plötzlich aufgetreten? Meine Tochter ist gerade 15 Monate geworden und es ist bei uns das gleiche Spiel. Seit sie 11 Monate ist, schläft sie eigentlich zuverlässig durch und schläft auch ohne Einschlafbegleitung ein. Seit 1 Woche will sie abends nicht schlafen und macht Theater. Sie wacht nach ca. 1 bis 2 Stunden auf und schreit richtig hysterisch. Ich Schaukel sie dann in den Schlaf. Auch den Rest der Nacht ist sie unruhig, braucht jedoch keine Unterstützung beim Einschlafen. Morgens ist sie top gelaunt und Mittagsschlaf macht sie auch 2 Stunden ohne Probleme. Vielleicht sind es die Backenzähne, aber dann würde man das tagsüber doch auch merken 🤨
Jedenfalls ist sie tagsüber auch super anstrengend. Will sich nicht wickeln lassen, hat einen Trotzanfälle nach dem andern. Es ist soo anstrengend im Moment. Ich habe es immer auf den 64. Wochen Schub geschoben, aber der sollte jetzt auch irgendwann vorbei sein und bei uns wird es immer schlimmer 😥
Vielleicht kennt ja jemand das Phänomen in dem Alter...

13

Ja absolut von jetzt auf gleich. Vorher war es ok. Das sie nicht durch schläft nunja.. aber das sie so unruhig ist…

14

Und ist es tagsüber auch anstrengender bei euch?

weiteren Kommentar laden