ich bin am Ende - Baby jede Nacht 2-3h wach

Hallo!

Ich bin wirklich verzweifelt - meine Maus ist 5 Monate alt und wacht jede Nacht so gegen 2 Uhr auf und ist dann für 2-3h wach. Sie weint nicht, sie plabbert vor sich hin und dreht sich hin und her.... sie will auch nicht trinken. Sie schläft bei mir im Bett. Ich kann nicht mehr 😭 kennt das jemand und hat Tipps für mich?

Ich schalte auch das Licht nicht an und rede kaum mit ihr, streichle sie und kuschle mit ihr aber da stößt sie mich eigentlich nur weg weil sie "action" will ....

1

Hallo,

Bei uns war es auch so und zwar immer wenn Zähne kamen. Sie hat mit 3 Monaten schon ihre ersten beiden bekommen. Jetzt ist sie 6 Monate und hat 8 Zähne. Seitdem schläft sie wieder friedlicher.

Was es auch immer ist, es hört sicher wieder auf. Schlafentzug ist Folter pur.
Ich wünsche dir Kraft und Durchhaltevermögen.

LG Nici mit Helena

2

Wie lange hat sie bis dahin geschlafen? Ist sie evtl schon "ausgeschlafen". Evtl die Schlafenszeit abends verschieben, dass sie Nachts länger schläft.

3

sie schläft meistens von halb 8 bis 11 und dann trinkt sie und schläft weiter bis halb 2/2... und dann ist vorbei ... also ich glaub nicht dass sie da ausgeschlafen iat :/

4

Nee das stimmt, wenn sie um 18uhr ins Bett gehen würde könnte ich mir das gut vorstellen.

weiteren Kommentar laden
6

Hi,
wie ist es denn, wie sie in ihrem Zimmer, im Bettchen schläft?

Ausprobieren.

Gruß

8

Hab ich mich noch nicht getraut, aber auch schon mit dem Gedanken gespielt. Werden es jetzt demnächst ausprobieren. Danke dir

7

Daran kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. Wir hatten das auch. Ich bin einfach abends mit meinem Kind zusammen ins Bett gegangen. So hatte ich insgesamt wenigstens ein paar Stunden Schlaf. Irgendwann hat es sich gelegt und als er 14 Monate alt war, hat er in seinem Zimmer dann durchgeschlafen. Danach kam es nur noch insgesamt ein paar mal vor, aber nur noch in Ausnahmefällen.