Baby 5 Monate schläft unruhig und nur wenn ich dabei bin

Hallo zusammen,
Ich hoffe jemand hat eine Idee was wir tun können.
Mein Sohn schläft seit gut 4 Wochen super unruhig. Er wälzt sich hin und her. Will andauernd stillen und wacht häufig auf. Dazu kommt, dass er eigentlich seit Geburt nur auf meinem Arm, in der trage oder wenn ich daneben liege schläft. Sobald ich ihn ablege oder den Raum verlasse wird er nach spätestens 10 min wach. Ich komme dementsprechend zu nix und liege abends ab halb 8 mit ihm im Bett.
Tagsüber schläft er insgesamt ca 2,5 std auf 4 Schläfchen verteilt. Das letzte bis spätestens 17:30. Um 19:30 geht er mit vorherigem Ritual ins Bett. Er schläft neben mir bei uns im Bett.
Die Nacht ist dann spätestens um 06:30 zu Ende.
Seit 2 Wochen bekommt er beikost die er super verträgt. Ansonsten stille ich voll.

Kann mir jemand einen Tipp geben was wir ändern oder noch probieren können?
Mich belastet die Situation sehr. Vorallem weil wir noch einen Sohn mit 4 Jahren haben.
Wir müssen hier wirklich dringend was ändern. Also her mit euren Tipps/ Erfahrungen!

Liebe Grüße
Vroni

1

Hallo! Mein Sohn ist auch 5 Monate und ich denke, wir stecken mitten im 19 Woche Schub 😭🤣
Er schläft unter Tags mal verteilt 4 Stunden aber auch manchmal nur 2 Stunden. Was bei mir hilft, sich wenn er einschläft zu ihm legen und bei ihm ist es so, dass er meist nach 30 min unruhig wird, Luli verliert und dann wach wird(weint weil er noch nicht ausgeschlafen ist) und ich das aber aktuell sofort anfange/Luli wieder rein und streichle. Schläft er dann wieder ein- dauert das Schläfchen meist 2-3 Std auch mal länger 😅 Versuche es so ?

2

Geht mir genauso. Komme zu nix. Meiner nimmt auch keinen schnulli oder ne Flasche. Tagsüber schläft er nur in der trage und abends nur mit mir im Bett und am busen.