Puhhh, ist das normal ? đŸ€Ż

Guten Tag ihr lieben . Mein kleiner (15 Monate alt) schlĂ€ft schon immer sehr unruhig irgendwie .. seit er ungefĂ€hr die ersten ZĂ€hnchen mit ungefĂ€hr 6 Monaten bekommen hat schlĂ€ft er umso unruhiger 
 jedes Mal wenn er in der Nacht aufwacht weint er er setzt sich hin und weint und wartet dann bis ich ihm den Schnuller wieder reinstecke oder Wasser gebe dann schlĂ€ft er weiter 
 das passiert vielleicht 4-6 mal in der Nacht .. ist das normal das er stĂ€ndig weint wenn er aufwacht ? Manchmal bin ich ja noch wach und merke er wacht auf und sofort manchmal sogar im Schlaf fĂ€ngt er an zu weinen und setzt sich dann auf 🧐 stillen tuen wir seit ungefĂ€hr 2 Wochen nicht mehr klappt sehr gut . Ab wann schlafen denn Kinder etwas ruhiger ? Oder muss ich Geduld haben bis alle seine ZĂ€hne raus sind ? đŸ˜«Lg Sabine

1

Die ZÀhne haben nicht zwangslÀufig damit was zu tun.
Auch Schlaf entwickelt sich.

Wir haben nachts 4 Schnuller in ihrem Bett. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie einen findet, ist sehr hoch. Unsere jammert daher eher selten. Letzte Nacht gar nicht. Die Nacht davor gefĂŒhlt 1 x die Std. Sie jammert aber eher im Schlaf. Sie setzt sich nie auf.

Vielleicht findet dein Kind den Schnuller selbst nicht.

2

Nimmt sich dein Kind den Schnuller selber? Wir haben glaube ich 8 Schnuller im Bett liegen. Teilweise mit Leuchtfunktion. Klappt sehr gut. Wenn du den Schnuller immer reichst, wĂŒrde ich viele Schnullis im Bett verteilen und deinem Sohn den Schnuller auch nicht direkt in den Mund stecken sondern in die Hand geben!

3

Okay gute Idee mit den mehreren schnullis im Bett versuche ich mal ! Aber was mich wundert ist das er sofort anfÀngt zu weinen also schon bevor er quasi so richtig wach ist hoffe man versteht was ich meine 
 jedes Mal weint er halt wenn er wach wird

4

Ich glaube das ist einfach die Frustration dass er noch mĂŒde ist, aber aufgewacht ist. War bei uns auch so. Doofe Frage: hast du mal ein paar Minuten abgewartet? Wir haben das heute noch dass unsere Tochter aufwacht, kurz aufweint, dann sich jedoch einen Schnuller nimmt und weiterschlĂ€ft.

weiteren Kommentar laden