eure Wundermittel für Tagschlaf

Baby ist jetzt 4 Monate alt und seitdem sie tagsüber generell viel wacher ist, ist der Mittagsschlaf/Tagschlaf eine absolute Katastrophe. Ich habe wirklich alles durch:

habe mich mit ihr zusammen hingelegt, sie alleine in ihr Beistellbett gelegt, Schlafsack, Pucksack, nur in Windel bzw. Body, Pezziball, dunkel, hell, Einschlafgeräusche, mucksmäuschenstill, Federwiege, Tragetuch, Kinderwagen.

Trotzdem findet sie absolut nicht in einen tiefen Schlaf. Ich habe das Gefühl, sie döst 10-15 Minuten und wird dann wieder wach.

dementsprechend ist sie tagsüber oft total quengelig und unausgeglichen.
Ich bin wirklich ratlos.
Natürlich ist jedes Kind total individuell, aber vielleicht hat jemand eine Idee oder Ratschlag, was ich noch versuchen könnte. Oder was ist DIE EINE Methode, bei der eure Kleinen schlafen?

1

Hallo!
Ich habe hier auch so eine Kandidatin.
Sie schläft tagsüber ausschließlich in meinem Arm 😉

2

Mir geht es mit meinem 3 Monate alten Sohn genauso. Alles was du aufgezählt hast funktioniert zwar oft, allerdings ist er immer nach 15-20 Minuten wieder wach und dann quengelig. Das einzige, das manchmal länger funktioniert ist das Tragetuch (die Trage allerdings nicht).
Im Tuch schläft er auch durchaus Mal 1-2 Stunden. Dafür muss ich aber im abgedunkelten Zimmer auf und ab gehen oder auf dem Pezziball wippen 😅

3

Bei uns war eben die Trage das Wundermittel. Oder eben im Arm.

4

Elektrische Federwiege

5

Bei uns ging in der Zeit nur die Trage. Entweder in Bewegung bleiben, oder rechtzeitig bevor die 20 Minuten rum sind wieder bewegen, um die Einschlagsituation wiederherzustellen.

6

PS: Mit 6 Monaten wurde es besser und er konnte dann bald zumindest einmal am Tag abgelegt 50min schlafen.

7

Bei uns ist gerade umgekehrt, der kleine schafft auch mal eine Stunde am Stück zu schlafen 🙈😄 aber probiere vielleicht nicht so viel. Was hat immer gut funktioniert? Bei uns war das Tragetuch und der Pezziball die Mega-Kombo, die immer funktioniert hat, seit ein paar Wochen ist der Pezziball bei uns raus, ich tanze jetzt mit dem kleinen im Tuch und singe noch dabei, das findet er total cool und schläft einfach so ein, ohne zu kämpfen. Oder vielleicht in der Trage an die frische Luft?

8

Hi!
Bei mir funktioniert:
Auf die Couch, Stillkissen um mich rum, Stillen und einschlafen lassen. Dann selber schlafen im halb sitzen.

Und: Baby Hängematte. Da kann man dann auch selber was anderes machen.