Der Abendliche Horror

Vielleicht kennt das wer von euch.

Mein kleiner ist 2,5 Jahre und aktuell der Horror. 😔 tagsĂŒber zu 90% unzufrieden und nur am meckern. Und wenn es ums Schlafen gehen geht beginnt es so.richtig.
Er schreit, brĂŒllt und wird sogar richtig hysterisch. Schlagen, zwicken und beissen kommt auch dazu. đŸ˜” Er will spielen, dann passt es. Aber auch nur solange bis irgend eine Kleinigkeit nicht recht ist. Mittagsschlaf verweigert er zuhause und teilweise auch im kita.
Gestern um 7:30 wach geworden Kein mittagsschlaf und erst um 22:15 eingeschlafen. Heute in der frĂŒh um 6:30 von alleine wach geworden.
Ist das noch normal? 😱 Das ganze geht schon seit Tagen so. Ich bin 8 Tage vor ET. Meine Nerven existieren fast nicht mehr. Ich bin froh wenn er im kita ist. 😭 Das GefĂŒhl macht mich einfach nur traurig.

Er war eigentlich immer zufrieden und ausgeglichen. đŸ˜Ș Und nun erkennen wir unser Kind nicht wieder.

1

Achja, wenn er schlĂ€ft dann schlĂ€ft er auch. 🙂

2

Hallo ! Seit wann macht er das ? Lg

4

Seit Sonntag oder Montag. Aber das er generell unzufrieden ist das hat er schon seit ner Woche ca.

3

Ich bin da gar kein Experte, mein Kleiner ist erst anderthalb, aber eine starke WesensverĂ€nderung lĂ€sst mich immer hellhörig werden. Kam das denn plötzlich oder hat es sich eher eingeschlichen? Kann es sein, dass er Schmerzen hat oder einen fiesen Wachstumsschub durchmacht? Oder hat er vielleicht Ängste / AlbtrĂ€ume? Ist vielleicht etwas passiert, das er gerade verarbeitet (das muss ja nicht mal schlimm in den Augen eines Erwachsenen sein, manchmal sind es vermeintliche Kleinigkeiten, die Kinder dann trotzdem sehr beschĂ€ftigen)?

Ich selbst wĂŒrde wahrscheinlich zum Kinderarzt gehen, falls ihr dort nicht eh schon wart. Nich weil das per se unnormal wĂ€re, sondern einfach um Krankheiten und Schmerzen auszuschließen.

5

Zur Zeit ist er etwas angeschlagen. Nase lĂ€uft und Husten. Wobei der Husten am abend und in der frĂŒh da ist. Untertags vielleicht 1-2×
Im neuen Kita ist er toll eingewöhnt. (2te kita Eingewöhnung) und er wird jederzeit großer Bruder (7 Tage vor ET heute)
Unser kinderarzt behandelt zur Zeit keine kranken Kinder. Von da her muss ich immer schauen welcher kia gerade Zeit hat. 🙁 wenn ich andere Ärzte frage kommt zu Antwort das sie nichts sagen können da sie meinen Sohn nicht kennen. đŸ€·â€â™€ïž
Die starke VerÀnderung kam innerhalb von 1 Woche.
FrĂŒher hatte er auch unrunde quengel Tage aber das war dann auch wieder vorbei am nĂ€chsten Tag bzw. hat er sich gut ablenken lassen.