..das Problemchen mit dem in-den-schlaf-tragen

Hallo! Meine kleine Maus ist 5 Monate und wird täglich in den Schlaf getragen. Tagsüber und auch in den Abendschlaf. Mittlerweile hat sie schon 7 kg und es wird ja stetig mehr..ich würde es gerne abgewöhnen..beim stillen schläft sie mir nicht ein..hab auch schon des öfteren probiert sie mit Streicheleinheiten, Händchen halten etc in den Schlaf zu begleiten..keine chance..

Gibt es hier vlt jemanden, der auch versucht hat das in den Schlaf tragen abzugewöhnen und hätte Tipps? :)

Danke und Liebe Grüße

1

Wir haben unsere getragen bis sie anderthalb war und 12 kg hatte. Danach haben wir ihr erklärt, dass wir es nicht mehr können und nach drei Abenden war es gut. Sind schrittweise vom auf dem Arm herumtragen, auf im sitzen im Arm und danach im Liegen kuscheln gegangen.

2

Mit „wir“ meine ich übrigens meinen Mann. Ich habe das gleiche Kind nie getragen, sondern konnte es hinlegen, Flasche rein, einschlafen bzw. Ab Krabbelalter mich ins Bett legen und warten, dass sie in Bett zum schlafen kommt. Das Kind konnte also sehr früh unterscheiden wer was macht. Wenn ihr Vater sie nicht getragen hat, war es Drama. Bei mir ging es.

Du könntest also mal versuchen den Vater zu involvieren? Ansonsten sei überzeugt davon, ziehe es durch und zeige Geduld und Verständnis. Das wird. ☺️

4

Danke für deine Antwort:)
Ich werde die schrittweise Abgewöhnung mal ausprobieren :-)
Liebe Grüße

3

Hi,

da musst du einfach rumprobieren und dann halt auch hartnäckig bleiben. Also nichtmehr tragen. 😅 Wenn du "nachgibst" dann wollen die ihre lieb gewonnene Angewohnheit natürlich nicht loswerden. 😅

Ich habe meinen Sohn immer auf dem Schaukelstuhl zum schlafen gebracht - abends und nachts. Irgendwann hatte ich dann keine Lust mehr dazu und habe ihn im Bett auf mich gelegt und dort gesummt und geschuckelt. Das war für mich und ihn nach einigem meckern okay. Machen wir heute immer noch. Er ist nun 2,5 Jahre. Aber ich denke, dass wird sich irgendwann von alleine geben und er möchte das nichtmehr so. 😄😄

Meine Tochter wiegt mit 15 Wochen auch 7,2 kg und wird am liebsten getragen. Allerdings geht es auch mit dem schuckeln, vorallem wenn wir Ruhe haben. Also Junior mittags schläft oder abends. Tagsüber wenn Junior wach ist, geht nur die Trage und das auch über die gesamte Länge des Schlafes oder eventuell auch Mal die Federwiege 😅

Liebe Grüße 🍀

5

Danke für deine Antwort:)
Stimmt man muss echt mal hartnäckig bleiben :D werde das mit dem liegen mal ausprobieren :)