Baby 9 Monate Schlaf im eigenem Bett :)

Hi ihr Lieben.
Wir sind gerade dabei dass die kleine Maus auch mal in ihrem eigenen Bettchen schläft.
Momentan mache ich es nur tagsüber, sie schläft dann in meinem Arm ein und ich lege sie dort ab. Das klappt meist für 50 Minuten, dann müsste ich die wieder raus nehmen neu wiegen und stillen und dann wieder ablegen.

Wenn ich sie wach dort hinein lege weint sie nur und es klappt nicht.
Ihr Bett steht übrigens bei uns im Schlafzimmer.
Nachts ist es momentan super chaotisch. Sie wuselt durch das ganze Bett. Mein Mann schläft unter der Woche auf der Couch 😅 ich bekomme so aber auch wenig Schlaf.

Habt ihr Tipps?

Grüße :)

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Unser kleiner 4 Monate schläft manchmal in seinem Bett, aber nur außerhalb von unseren Eltern Schlafzimmer.
Wir haben die Matratze dann in sein Zimmer gelegt und da schläft er ruhig ein

So nach dem Motto wenn ich schon im Schlafzimmer bin dann will ich auch in das große Bett

Probiers mal aus :)

2

Ah danke für den Tipp :)
Das probieren wir mal aus! ☺️❤️

3

Bei uns sieht es ähnlich aus. 😅

Bis vor kurzem schlief unser Sohn im Elternbett. Er wurde dann so aktiv in der Nacht, dass wir aus Sicherheitsgründen ein Gitterbett anschaffen mussten.
Wir haben leider Schwierigkeiten, ihn dort abzulegen, da er meist während des Stillens einschläft. Es braucht mehrere Anläufe, ihn im Gitterbett abzulegen.

Worauf ich achte ist seine Atmung. Je leiser er atmet, desto tiefer schläft er. Anhand dessen schätze ich dann ein, ob sich der Versuch überhaupt lohnt 😂 Wenn das auch nicht hilft, dann warte ich paar Stunden ab und lege ihn in der Nacht irgendwann rein.

Weiß nicht, ob dir das irgendwie hilft 😂
Viele Grüße 🌸

4

Versuche weiterhin dass sie ohne deine Hilfe (auf dem arm oder stillen) alleine einschläft.
Dann werden sie Nächte auch wesentlich ruhiger.
Wenn sie weint im Bett, nehme sie wieder heraus, bis sie aufhört. Aber lege sie wieder ins Bett noch bevor sie auf deinem Arm einschläft
Das geht nicht von jetzt auf gleich. Aber sie wird sich innerhalb ejn paar Tagen daran gewöhnen.