Abstillen wann werden NĂ€chte besser ?

Hey ihr Lieben,
Wir stillen gerade ab. Meine Tochter ist 17 Monate alt und ich stille jetzt die 2. Nacht nicht.. es ist echt hart! đŸ„Č sie fragt nicht mehr direkt nach der brust aber wacht jede halbe Stunde auf und weint .. lĂ€sst sich aber wieder schnell beruhigen
Wann werden die NĂ€chte besser ? Wie war es bei euch?
Außerdem sind meine BrĂŒste Stein hart, ich habe extreme Schmerzen 😭 Salbei Tee trinke ich schon & engen BH trage ich auch.. habt ihr weitere Tipps? đŸ„Č

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Nach ca. 4 NĂ€chten war es bei uns vorbei.
FĂŒr die BrĂŒste wĂŒrde mir noch kĂŒhlen und unter dem warmen Wasserstrahl beim Duschen ausstreichen einfallen

2

Hm, ich habe erst abgestillt, als die Jungs bereits durchgeschlafen haben und daher nachts eh nicht mehr gestillt wurde, darum kann ich dazu nichts sagen.

Zu den BrĂŒsten: ich wĂŒrde mir in der Apotheke eine Milchpumpe leihen und abpumpen, wenn sie so hart sind. Immer nur so weit, bis der Druck weg ist, damit die Produktion nicht angeregt wird. Alternativ kannst du ausstreichen. Hart sollten sie auf jeden Fall werden, dann kommt es schnell zu einer BrustentzĂŒndung.

3

Hallo 😊

Bei Kind Nummer 1 war das Thema in 4-5 Tagen erledigt und sie hat dann auch zeitnah durchgeschlafen. Im Familienbett allerdings. Zum Abstillen: ich hatte stÀndig Milchstau, auch beim Abstillen ganz fies. Habe an Tag 4 Globuli zum Abstillen geholt und das war super! Ich bin quasi eine Nacht "ausgelaufen" und dann war gut. Bis dahin war es eine QuÀlerei. Ich werde die Globuli in ein paar Monaten zum Abstillen wieder holen.

Alles Gute!