Schlafrhythmus Baby 9/10 Monate

Hallo! Könnt ihr mir mal kurz sagen wie eure Kinder in dem Alter geschlafen haben? Also von wann bis wann nachts (und wird euer Baby häufig wach oder nicht - also wie viel von dieser Zeit zwischen Schlafengehen und aufstehen wird tatsächlich geschlafen). Und wie viele Stunden schläft es tagsüber? Bei uns läuft es gerade nicht so rund und mich würde interessieren wie der Rhythmus bei anderen ist :)

1

unser baby ist heute 11 monate aber mit 9/10 monaten sah es auch etwa so aus:

- leider frühaufsteher😅 schläft normalerweise bis 06.15 aber seit ein paar tagen ist irgendwas los und er steht noch früher auf oder ist zwischen 04.00 und 05.00 eine halbe stunde wach😵‍💫
- ca. um 09.00/09.30 schläfchen von meistens 1h 15 min
- dann ca. 3h wachzeit (neuerdings auch manchmal 3.5h) und dann 2. schläfchen von meistens gut einer stunde
- abends früh ins bett (nach meistens 3.5/4h wachzeit), er schläft nach kurzer einschlafbegleitung etwa um 18.30/18.45
- erwacht nachts leider noch oft. braucht noch 2 fläschchen und wacht nebenbei noch 2-3 kurz auf, dann hilft meistens white noise..

kurz gesagt: tag läuft gut, nacht leider noch nicht🙈

3

Danke dir!
Aber das heißt, ihr kommt nachts auf relativ viele Stunden (wenn du schreibst, dass er kurz aufwacht), oder? Also von den 11,5h „Bettzeit“ schläft er den Großteil?

Unser Sohn ist auch ein Frühaufsteher, wobei das bei uns heißt, 5 Uhr. Aktuell schaffen wir es aber kaum noch bis 5 Uhr sondern oft nur 4 oder 4:30 🫠
Er schläft abends in der Regel gegen 18 Uhr, wird aber nachts oft wach. Wenn wir von 11h im Bett ausgehen (18-5 Uhr), kommen wir in guten Nächten auf 10h würde ich sagen. Wir haben aber noch nicht so viele gute Nächte.
Tagsüber läuft es gut, seit er nur noch 2x schläft, da kommen wir gesamt auf 2-3h tagsüber (wenn die Nacht schlecht war, eher Richtung 3h).

Ich wünsch mir einfach, dass er wieder verlässlich bis 5 Uhr schläft 🙈 Und zwar ohne dass wir später ins Bett gehen (dafür müssten wir auch wieder ein 3. Schläfchen einbauen, weil er die Wachphasen aktuell gerade so schafft). Und mir kommt vor, dass 11h im Bett nicht unrealistisch sind (bzw. in unserem Fall sein sollten) in dem Alter.

7

also manchmal sind es auch 11h bettzeit oder weniger🙈und schlafen davon tut er denke ich schon fast die ganze zeit. ausser du zählst das trinken ab, da ist er halt so halbwach. ich würde sagen er schläft allgemein schon nicht soo viel aber noch im durchschnitt. und ich wünsche mir auch dass er wieder zuverlässig bis morgens schläft aber wir hatten immer wieder mal probleme mit „morgens ab 04.00“ 🙄

weiteren Kommentar laden
2

Hallo 😊

Meine Kleine ist jetzt 9 Monate alt und bei uns sieht es in etwa so aus:
- um etwa 7 Uhr aufstehen
~ 3 Stunden Wachzeit
- gegen 11 Uhr erstes Schläfchen (40-60min)
~ 3 Stunden Wachzeit
- gegen 15 Uhr zweites Schläfchen (30-40min)
~ 2,5 Stunden Wachzeit
- 18:30 Uhr Bettgehen

Beim niederlegen wird sie oft noch 1x nach dem ersten Schlafzyklus wach, spätestens ab 20 Uhr schläft sie dann tief und fest bis etwa 1 Uhr, die letzten paar Wochen war es immer mal wieder, dass sie so um 11 Uhr wach wurde und erst um 1-2 Uhr weitergeschlafen hat, um 5/6 Uhr kommt sie dann meist nochmal zum stillen und schläft dann wieder weiter bis in der früh

9

(Lange) nächtliche Wachphasen sind mein persönlicher Horror, muss ich sagen 😅 da fühle ich mit euch!
Aber in der Regel sind es dann doch einige Stunden nachts. Danke für deine Antwort!

4

Hey, also meine Tochter ist jetzt 11 Monate und ist ein early bird. 😅

Aufstehen um ca. 6:00
Nach 2,5h erstes Schläfchen für 30min oder 1h
Dann Wachzeit von 3,5h, zweites Schläfchen ist meist um 13:00, dann schläft sie entweder 30min oder 1h (je nachdem wie lange das erste Schläfchen ausgefallen ist)
Ins Bett geht es um 18:00 nach einer Wachzeit von 4-4,5h.

Sie schläft entweder durch bis 6;00 oder meldet sich 1x für eine Flasche. Bin sehr dankbar dafür. Natürlich gibt es auch nächte wo sie öfter wach wird (zb wenn sie zahnt) oder wenn sie etes neues lernt hat sie auch mal eine Wachphasen von 2h, aber im großen und ganzen würde ich sagen dass 5 von 7 Nächte super sind. 🙏🏼

10

5 von 7 ist ein guter Schnitt - freut mich, dass es da gut läuft!
Also auch viele Stunden nachts. Dann fühle ich mich in meinem Wunsch nach 11h im Bett „bestätigt“, also scheint nicht unrealistisch wenn ich mir die Antworten ansehe.
Danke dir!

5

Meine wird am Samstag 9 Monate alt, sie schläft tagsüber 1, 2x zwischen 30 und 45 Min. Am Abend geht sie ca 19, 19.30Uhr ins Bett, kommt je nachdem 1, 2x wegen Hunger und aufstehen zwischen 6 und 7Uhr morgens

11

Danke dir für deine Antwort!

6

Mein Baby - 10 Monate - geht um 19:00 - 20:00 schlafen. In guten nächten schläft er bis ca. 6 / 7 uhr durch. Die letzten Wochen wurde er nachts oft wach weil er arg gezahnt hat. Aktuell wacht er oft gegen 3 uhr auf und ist einfach eine stunde wach 😅 tagsüber schläft er in der regel 2 mal. Einmal vormittag so gegen 10 uhr und einmal nachmittag gegen 14 uhr. Die schläfchen sind von der dauer recht unterschiedlich zwischen 30 minuten und 1,5 stunden,

Lg

12

Also in der Regel auch 11h nachts im Bett und fast alles davon auch tatsächlich Schlaf (abgesehen von euren momentanen Wachphasen - da drück ich die Daumen, dass das bald vorbei ist). Danke dir!

13

Baby fast 9 Monate alt:
6:30 wach, gegen 9:00 ca 30-45 min Schäfchen. Ca 13:00-15:00 Uhr Mittagsschlaf. Um 19:00 geht’s dann ins Bett abends. Sie wird meist noch einmal zum stillen wach. Hatten auch schon Nächte wo sie durchschlief aber momentan eher nicht 🙈🤷‍♀️

14

Super, freut mich, dass die Nächte soweit gut laufen ☺️