Baby 5 einhalb Monate schläft nachts zuviel?

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie mache ich mir Sorgen um mein Baby… Seit einer Woche hat er das Bedürfnis gegen 19h15 einzuschlafen Und dann erst gegen 8h wieder aufzuwachen. Natürlich wacht er schon ein, zwei oder sogar manchmal drei mal kurz auf, sei es Hunger, Nähe oder Schnuller...

Aber ist das normal, dass ein Baby so lange schläft, vom Bekanntenkreis kenne ich es nur so, dass die allermeisten gegen 6 oder 7 Uhr wach werden und dann halt nach zwei Stunden wieder ein Nickerchen machen.

Ich will mich wirklich nicht beschweren, aber ich finde es trotzdem seltsam. :)

Waren eure Kinder auch solche Langschläfer? :))
Lg

1

Meine Kinder waren das Gegenteil. Gegen 20 Uhr einschlafen und gegen 5 Uhr wieder wach sein (auch mit etwa zwei Unterbrechungen).
Kinder sind beim Schlaf aber sehr unterschiedlich. Meine Tochter hat mit 6 Monaten 9 Stunden nachts und etwa 2,5 Stunden tagsüber (auf drei Schläfchen verteilt) geschlafen. Der Sohn einer Freundin war bei 12 Stunden nachts und 4 Stunden tagsüber.

2

10-12 Stunden Nachtschlaf sind im dem Alter normal. Also da seid ihr ja nicht weit drüber. Meine Kleine schläft auch von 19 bis meist 7 Uhr. Genieße es, wenn es so ist. Kann sich auch schnell ändern.