Brauche dringend ein schönes Gedicht für Trauerkarte (Baby!)

    • (1) 11.11.08 - 18:38

      Hallo,

      eine Bekannte hat letzte Woche ihr Baby in der 36. Woche ihr Baby still geboren.Nun möchte ich den beiden eine Karte zukommen lassen die unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken soll.
      Habt ihr ein paar schöne Gedichte für mich?
      Ich hab auf diesem Gebiet Gott sei Dank bisher noch keine Erfahrungen machen müßen!

      Danke schon mal im vorraus!

      lg sweety

      • Hallo,
        wenn die Eltern gläubig sind, vielleicht:

        Du kamst, du gingst mit leiser Spur,
        ein flücht´ger Gast im Erdenland
        Woher? Wohin? Wir wissen nur:
        aus Gottes Hand in Gottes Hand.

        den fanden meine Eltern sehr hilfreich, als mein Bruder in SIDS verstorben ist.

        Ansonsten was aus dem kleinen Prinzen:
        "Wenn du des nachts..." google mal!

        #kerze
        ich könnte schon wieder nur so los weinen.
        deine freunden, weiter unten die lea :-(
        für alle sternen kinder und ihre sterneneltern eine #kerze

        hier ein gedicht....



        Ich schau auf euch herab jeden Tag,
        und wisst ihr was ich mich jedes mal frag?

        Warum trauert ihr so sehr um mich,
        ich bin doch da.... beschütze euch!

        Ich bin nicht wirklich fort....
        nur an einem anderen sehr schönen Ort.

        Weint nicht mehr so sehr um mich....
        weil daran auch mein kleines Herz zerbricht.

        Will dass ihr glücklich seid und herzlich lacht,
        will dass ihr lebt und Freude am Leben habt!

        Dabei werde ich immer in euren Herzen sein,
        und wenn ihr wollt, dann spürt mich-
        ihr seid nicht allein!



        liebe grüße
        #heul

        Hallo sweety,

        mache sie in einigen Tagen auf die Seite Maximilianprojekt aufmerksam. Unter Sternenkinder findest Du wahnsinnig viele Gedichte. Biete ihr auch an (wenn Du bereit bist) mit Dir reden zu können fallst sie das möchte. Wenn Du Angst hast weil Du unsicher bist, dann sag ihr genau das. Dann kannst Du gar nichts falsches sagen. Alles Liebe für Euch...

        Fee

        • hallo,

          1.will sie niemanden sehen
          2.habe ich einen 3 monate alten säugling!!!

          sie hat angst vor begegnungen mit babys-verständlich!

          ich lass ihr erstmal die karte zukommen um ihr unser mitgefühl auszudrücken.

          lg sweety

      (6) 11.11.08 - 22:26

      #kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze

      Ich hoffe, sie hat viele liebe Menschen wie Dich um sich:

      Hier meine Gedichte:

      Ich kenne dein Gesicht - ohne je die Farbe deiner Augen gesehen zu haben. Ich spüre noch immer Deine Berührungen - ohne daß mich deine kleinen Hände je gestreichelt haben. Ich sehe deinen kleinen Mund vor mir - ohne daß ich ihn je Mama sagen hörte. Ich hielt dich in meinem Arm - ohne dich je in den Schlaf gewiegt zu haben. Ich habe dich geboren - ohne dir Leben geschenkt zu haben.

      Segen der Trauernden

      Gesegnet seien alle, die mir jetzt nicht ausweichen. Dankbar bin ich für jeden, der mir einmal zulächelt und mir seine Hand reicht, wenn ich mich verlassen fühle.

      Gesegnet seien die, die mich immer noch besuchen, obwohl sie Angst haben, etwas Falsches zu sagen.

      Gesegnet seien alle, die mir erlauben von dem Verstorbenen zu sprechen. Ich möchte meine Erinnerungen nicht totschweigen. Ich suche Menschen, denen ich mitteilen kann, was mich bewegt.

      Gesegnet seien alle, die mir zuhören, auch wenn das, was ich zu sagen habe, sehr schwer zu ertragen ist.

      Gesegnet seien alle, die mich nicht ändern wollen, sondern geduldig so annehmen, wie ich jetzt bin.

      Gesegnet seien alle, die mich trösten und mir zusichern, daß Gott mich nicht verlassen hat.

      © byMarie-Luise Wölfing

      Stille Grüsse
      Sandra

    • Dieses finde ich sehr schön, wenn du dein Mitgefühl ausdrücken willst.

      Kerzenlicht

      Vor mir steht eine Kerze, spendet warmes Licht.
      Ungezählte Tränen benetzen mein Gesicht.

      Eine kleine Botschaft liegt vor mir auf dem Tisch.
      Sauber ausgedruckt, die Tinte noch ganz frisch.

      Ich lese deren Zeilen, kann nicht von ihnen lassen.
      Verstehe ihren Sinn, doch kann ich sie kaum fassen.

      Ein kleines Menschenkind ist viel zu früh gegangen,
      dabei hatte sein Leben kaum erst angefangen.

      Ich fühle tiefe Trauer um dieses kleine Wesen...
      Wie gerne hätte ich von seinem Glück gelesen!

      Ich denke an die Eltern, die den Verlust beklagen.
      "Ihr seid nicht allein!", möchte ich ihnen sagen.

      Vor mir steht eine Kerze, spendet warmes Licht.
      Kleines Sternenkind - vergessen wirst Du nicht!

      Autor: Ralf Korrek

      Gruß ronja

      An angel opened the book of life
      and wrote down your baby's birth.
      Then she whispered as she closed the book
      "too beautiful for earth".

      - author unknown -

      ...das habe ich meiner englischen Kollegin geschrieben, als ihre Tochter in der 32. SSW still geboren wurde.

    (10) 13.11.08 - 09:47

    "Sometimes God calls the angels too soon!"


    LG
    Jui

Top Diskussionen anzeigen