Verona Pooth ist schwanger nach Fehlgeburt

Bei RTL "Exclusiv" kam grad die Meldung, dass Verona Pooth Anfang Juli 2011 ihr zweites Kind erwartet, nachdem sie -von der Öffentlichkeit unbemerkt - vor einigen Monaten am Anfang ihrer Schwangerschaft eine Fehlgeburt gehabt habe.

Mädels, auch wenn es sich blöd anhört, irgendwie tröstet mich der Gedanke, dass es offensichtlich mehr Frauen gibt, als man ahnt, die im Laufe ihrer fruchtbaren Jahre eine FG durchleben müssen - und es völlig egal ist, ob reich oder arm, bekannt oder nicht, bereits Mutter oder nicht ....

... und im Umkehrschluss geben mir solche öffentlich gemachten Geschichten auch Mut, es noch einmal anzugehen -weil es ja offensichtlich auch beim nächsten Mal gut gehen kann:-)

Schönen Feierabend Euch allen!

1

Hallo!

Ich bin ja eigentlich eine, die sich aus Prominenten nicht so viel macht und der es relativ egal ist was sie machen. Aber selbst ich muss zugeben, dass ich verstehe was du meinst, denn mich hat die Schwangerschaft von Jana Ina Zarrella total ermutigt wieder schwanger werden zu wollen nach der stillen Geburt meiner Zwilinge. Also ich wollte das auch so, aber ich hab die Sendung damals total verschlungen, hab Rotz und Wasser geheult, aber das hat mich total bestärkt, auch wenn sie noch keine Fehlgeburt oder Totgeburt hatte, jedenfalls nicht, dass man wüsste.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.2009 und Jana & Talina #herzlich#herzlich still geboren am 8.06.2007 in der 25. Woche

2

nicht nur verona pooth sondern unter anderem auch mariah cary, pink und viele andere promis hatten schon mal eine FG. wie gesagt jede 2. - 3. frau hat in ihrem leben einmal eine FG. davon bleiben auch promis nicht verschont. natürlich macht es einen mut zu sehen, dass es wieder klappt, aber was mich ein bisschen aufregt daran, dass immer ein riesen tara darum gemacht wird. was uns passiert ist interessiert auch niemanden. so seh ich das zumindest. aber naja....

glg domi mit gabriel und mäuschen tief im #herzlich

3

Hi Du,
als wir unser 1. Baby verloren haben, bekamen wir aus dem Freundes- und Bekanntekreis ganz viele tröstende SMS und Anrufe.... und auch in unserem Freundeskreis gab es wohl schon einige Fehlgeburten, von denen wir nichts wussten... man erzählt das ja nicht immer in "großer Runde"... mein Frauenarzt sagte damals zu mir: "Fehlgeburten gehören zum Thema Schwangerschaft einfach dazu"..... es gibt tatsächlich mehr, als man selber meint.... Ich wünsche es keinem, aber alleine ist man nicht....

Alles Liebe!
Tessa

4

Hi

Mir hat sich heute morgen der Magen umgedreht. Verona war das erste Mal schwanger, als ich mein erstes Kind verloren habe......Und jetzt wäre ich wieder zeitgleich mit ihr schwanger gewesen, wenn es nicht wieder so furchtbar schief gelaufen wäre.

Mich zieht es runter. Jedes Mal wenn eine Promifrau ein Kind bekommt, vor allem wenn sie Mitte / Ende 30 sind und ich immer dachte: guck mal, die ist glücklich ohne Kinder, das schaffst du auch........Tja und dann werden sie alle schwanger. Dieses Jahr besonders viele....Pink, Mariah....Mirja Boes (hat auch noch den gleichen ET wie wir gehabt hätten)....

Mich baut da gar nichts auf :-(

5

Mir gibt es Mut.. da ich selber 40 bin. Und nicht mehr so viel Zeit habe. Aber wenn ich dann höre das John Travoltas Frau mit 48 noch ein Baby bekommen hat, dann denke ich mir.. OK.. ich habe noch etwas Zeit und das nimmt bei mir viel Stress und Druck weg.

Sonst kann mir die VP gestohlen bleiben.. aber das hat mir Mut gegeben