Schwanger nach Ausschabung

    • (1) 02.01.11 - 16:01

      Kann es auch möglich sein, das man direkt nach einer Ausschabung wieder schwanger wird ohne noch mal die Mens zu bekommen? Hat jemand Erfahrung damit?

      Jeanette mit #stern im #herzlich

      • (2) 02.01.11 - 16:21

        Hallo,

        klar kann es möglich sein, wenn man nicht verhütet, wieso nicht?
        Wird aber eher abgeraten, da sind sich ausnahmsweise die FA mal einig.

        Aber falls es passiert habe ich auch schon mal gehört, dass es gutgeht.

        LG

        Hi! Mir ist das passiert. Hatte am 5. Dez 2005 eine Ausschabung nach einer Fehlgeburt und wurde dann sofort wieder schwanger, ohne Regel. Hab mir auch nicht gedacht, dass das geht, aber bei mir war es so. Ist alles gut gegangen. Unser Sohn wurde dann am 18. September 2006, am errechneten Geburtstermin geboren.

        Lg Susanne

        Huhu,

        tut mir leid, dass Du auch so eine fieße Erfahrung machen musstest!

        Ich hatte am 3. April 2009 eine Fehlgeburt in der 11. Woche mit Ausschabung. Nach zwei Wochen hatte ich einen Kontrolltermin beim Gyn, der mir sagte, dass mein Eierstock sich schon für einen Eisprung bereit macht. Den haben wir genutzt, obwohl er gesagt hat, das wir mindestens drei Monate warten sollten.
        Mein Sohn wurde am 26. Januar 2010 geboren. Kern gesund!!!

        Alles Gute!

      • ja, bei uns wars so!

        leider auch da wieder mit negativem ausgang :-(

        die plazenta hat sich in der 14. woche gelöst....wahrscheinlich weil die gm sich einfach noch nicht wieder erholt hatte und die plazenta nich richtig haften konnte ....

        ich kann nur empfehlen zu warten, auch wenn es manchmal gut gehen mag.

        wir haben danach 3 monate pausiert und ich war sofort wieder ss. diesmal ging alles gut, die kleine is jetzt schon 7 monate alt!

        lg & alles gute für dich!

Top Diskussionen anzeigen