hallo bin jetzt bei euch und habe eine frage

    • (1) 24.01.11 - 09:49

      ich habe heute ein stern aufsteigen lassen müssen.

      es tut so weh es ist mein erster ich weine nur möchte keinen sehen oder hören. ich war so glücklich und heute morgen war es der alptraum.

      ich weiß es klingt blöd aber wann habt ihr angefangen weiter zuüben ich möchte jetzt erstmal min 4 wochen pause ist das zu früh weil der doc meinte das kind hätte evt ein genetischen defekt gehabt..

      lg yvonne

      • Hallo!
        Es tut mir sehr leid für dich.Ich hoffe, dein Partner kann dich trösten!
        Ich habe am Wochenende mein zweites Strenchen gehen lassen müssen. EWar heute bei meinem FA und der meinte, wir können sofort wieder üben. Hatte keine Ausschabung, alles natürlich.

        Er meinte, dass es fast sicher ist, dass bei der Verschemlzung der beiden Erbanlagen etwas doppelt, nicht vorhanden oder fehlerhaft war. Dann kommt es wohl fast immer zur Fehlgeburt. Nur einige Arten der Trisomie sind lebensfähig.

        Ich würde mir an deiner Stelle nicht so viel Sorgen machen, sondern darauf vertrauen, dass es bald wieder klappt.

        LG
        rachel

        • nein es hört sich nicht komisch an ich habe empfohlen bekommen 3 monate zu warten ich weiss auch selbst noch nicht ob ich es nochmal versuche hatte ja 12 jahr gedauert bis ich schwanger war und noch mal eine fehlgeburt würde ich glaube ich nicht überstehen aber innerlich wünsche ich mir ein kind so sehr wie noch nie.Ich sage auch immer es soll kein ersatz sein es soll ein weiteres kind sein ,ich hatte schon muttergefühle wusste aber irgendwie immer das es nicht gut geht.
          lg perona

Top Diskussionen anzeigen