Bin Erkältet und alle denken ich bin noch ss !

    • (1) 24.02.11 - 14:00

      bei meinem Sohn im Kita habe ich heute morgen erzählt das ich so doll erkältet bin und medis nehme da meinte die eine #schock
      das darft du doch nicht

      ich war geschockt woher wusste sie das ich ss war !?#schmoll

      ist ein schit gefühl das nicht zu bestätigen oder

      wie seid ihr damit ungegangen wenn euch fast 2 mon danach noch jemand anspricht ?

      • ist mir zum glück nicht passiert, weil ich es niemand gesagt habe.
        welche gute vorahnung.

        ignorier es einfach....
        #liebdrueck

        wurde auch nach 2 Mo. noch angesprochen - ich trank ein Bier...
        musste dann ja sagen, dass ich nicht mehr schwanger bin. Die meisten können eh nicht damit umgehen wenden sich in dem Moment erstmal ab...


        LG

        Rina

        Ich hatte ja eine stille Geburt in der 22SSW am 14.12.2010 und letztens meine eine Mama aus dem KiGa, ob wir das Baby schon haben oder wann es den kommt.
        Gut ein paar Mamas wissen bescheid.... und durch die Winterjacken sieht man ja auch nicht,das ich keinen Bauch mehr habe.

        Es tat furchtbar weh, zu erzählen das wir unsere kleine Maus verloren haben,und es kommen mir jedesmal die Tränen.
        Aber ich sage ihnen offen,wie es mir damit geht und manche verstehen das und nehmen mich in den Arm,
        ander wiederum haben gesagt- ja so ne FG kommt bei den meisten Frauen vor---- hallo, ich war in der 22SSW und nicht wie meine FG davor in der 6 oder 7SSW.

        Für mich tut es gut über Mia Isabella zu reden

        Es tut weh sowas zu hören...

        Wünsche dir viel viel Kraft

        LG
        Diana

Top Diskussionen anzeigen