Gebt nicht auf! (Bücher über Fehlgeburten)

    • (1) 28.02.11 - 15:41

      erstmal möchte ich euch sagen, wie leid es mir tut, was ihr gerade durchmacht, denn ich weiß wie es euch geht, ich hatte auch 2 fehlgeburten. nach der ersten habe ich meine schilddrüse untersuchen lassen und ich hatte eine unterfunktion. nach der 2ten habe ich meine blutgerinnung untersuchen lassen und als ich dann zum 3ten mal schwanger war, kamen die untersuchungsergebnisse, ich habe eine gerinnungsstörung und mußte schließlich die ganze schwangerschaft heparin spritzen. zuvor wollte meine gyn mich aber schon wieder operieren und vereinbarte einen termin mit mir, denn sie glaubte nicht an die 3te schwangerschaft, weil sich innerhalb einer woche nichts in der fruchthöhle entwickelt hat, obwohl der hcg-wert immer höher ging. ich habe aber auf mein bauchgefühl gehört und mir eine 2te meinung eingeholt. einen tag nach dem op-Termin war ich zur ktr u. besprechung beim anderen gyn. da passierte ein kleines wunder und man konnte den herzschlag sehen. ab dem tag begann ich zu spritzen und heute wird meine maus bald ein jahr.
      also, gebt nie auf!!!
      nach den fehlgeburten hat es mir unheimlich geholfen, darüber zu lesen. ich habe mir "sternekinder" und "leise wie ein schmetterling gekauft", welche ich sehr gut finde.
      jetzt habe ich keine verwendung mehr dafür, vll mag sie ja jemand von euch haben. schreibt mir einfach.
      sonst wünsche ich auch alles gute für die zukunft!!!
      lg

Top Diskussionen anzeigen