Suche Frauen die mit Methotrexat behandelt wurden nach Eileiterschwangerschaft

Wer von euch hatte eine EL Schwangerschaft und wurde mit Methotrexat behandelt?

Wurde das verabreicht und ihr konntet Heim?Oder alles stationär?

LG Anja

1

Hallo Anja,
Hatte im Nov. Eine ELss.Am 9.11. war die OP und am 10.11. habe ich eine MTX Spritze bekommen. Am 11.11. wurde ich entlassen und musste dann wöchentlich zum Blutabnehmen um den HCG Abfall zu beobachten. Wir mussten 3 Monate Pause machen, da sich das MTX nur sehr langsam abbaut.Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen von dieser Spritze.
Ich Wünsche Dir alles Gute
#herzlichMausezahn

2

http://www.urbia.de/forum/search?section=%2Fforum%2Fsearch&q=Methotrexat

Habe dir mal viele Beispiele aus dem Suchbegriff kopiert;-).

Ich selber musste für einen Tag rein und sollte 1 J auf KIWU dringend verzichten.
Habe den Urbia kennen gelernt,die mir kürzere Zeiten nannten. 3-6 M.

L.G Tina

3

...tut mir leid ! :-(

Sonnige Grüße,
Sabine #sonne#winke