Nachuntersuchung beim FA nach AS

Ich hatte am freitag meine nachuntersuchung beim frauenarzt, 2 wochen nach der ausschabung.
wie war das denn bei euch? was wurde gemacht?
ich fand das diesmal irgendwie ganz komisch, er hat nur abgetastet und nen abstrich gemacht, geredet wurde auch nicht viel. eigentlich bin ich super zufrieden mit ihm, aber diesmal wars echt anders.

das ein US nicht immer gemacht wird, ist mir klar, aber ich dachte es wird blut genommen oder so was. nichts.

wie war das denn bei euch?

danke schon mal und schönen (hier verregneten) sonntag euch allen!

1

hallo ja meine Nachuntersuchung nach der As war auch sehr merkwürdig.
Ich hatte allerdings eine Sono zur Kontrolle ob die GM gut aussieht und Urintests auf Hcg, welches dann in den darauf folgenden vier Woche dann noch positiv war und ich dort jede Woche hinmusste.
Aber am ersten Untersuchungstag war mein Fa so gefühlt total doof,er hat kaum geredet und wenn da war es sonst Quatsch wie, na kommen sie noch zu mir,können sie mich jetzt noch leiden, häh dachte ich wäre ich sonst hier? Dann kam son Spruch bei der Sono, das ich ihm ja wohl die Schuld geben würde an der Situation,was ich dann verneinte und er darauf mehrfach behaarte, wo ich dann sagt, wenn er nicht gleichen aufhört würde ich sie ihm geben, echt doof. Und der Hammer war dann als ich fragte, wann ich wieder Gv haben dürfte und wann erneut schwanger werden dürfte, da stöhnte er laut auf rollte die Augen und meinte wie nervend er solche fragen findet, Sex wenn man nicht mehr blutet und Schwanger würde der Körper wenn er es kann, echt super.
Hatte dann überlegt den Fa zu wechseln,aber in den folgenden Woche war er wieder ganz normal.

Hatte wohl leider seinen schlechten Tag erwischt.
Lg Balli

2

Bei mir fand ich auch merkwürdig, ich dachte ja immer, dass man per Ultraschall noch mal untersucht wird, ob wirklich alles draußen ist, aber das hat er bei mir auch nicht gemacht. Er hat auch nur mit dem Spekulum geschaut und abgetastet. Blut abgenommen hat er auch nicht, dabei dachte ich, das wäre wichtig um zu sehen, ob der HCG runter geht. Nur habe och selber nach 23 Tagen mal nen Schwangerschaftstest gemacht, und der ist negativ.
Naja wegen Ultraschall meinte er, dass nach einer AS eh alles raus ist und nicht so kontrolliert wird.
Also ähnlich wie bei dir...

LG

3

bei mir wurde 6 Tage nach AS mit Spekulum untersucht, abgetastet und vagina Ultraschall gemacht, wobei sch herausstellte, das noch etwas Wundsekret in der GM war, aber das wohl selber abgeht...mehr nicht

4

danke für eure antworten.
bei den anderen 2 fehlgeburten hatte ich andere FAs, udn dort wurde auch blut untersucht. deshalb war ich verwundert, aber es scheint ja alles zu passen.
das thema sex und wieder schwanger werden wurde gar nicht besprochen.#kratz
aber ich hab ja ende des monats nen termin in der frauenklinik, da wird dann bestimmt drüber geredet.

5

Hallo,

meine FÄ hat mich abgetastet und ein US gemacht, ob sich schon alles zurückgebildet hat usw. Dann haben wir noch besprochen ab wann wieder #sex usw. und wie lange ich verhüten soll bzw. möchte bis wir wieder üben für's zweite Kind. Abschließend haben wir insgesamt nochmal über alles gesprochen und sie hat mir eine Adresse genannt, an die ich mich wenden kann, wenn ich seelische Unterstützung brauche o.ä.
War eigentlich sehr gut bzw. sehr korrekt und herzlich, so wie ich meine FÄ sonst auch kenne. #pro
Evtl. liegt's auch daran, daß sie eine Frau ist, selber Kinder hat und in so einer Situation anders mitfühlt?!#kratz

LG#winke

6

Bei mir hat der FA eine US-Untersuchung gemacht, um zu schauen, ob sich alles wieder richtig zurückgebildet resp. gut aufgebaut hat. Er hat mir auch gesagt, dass wir weiter üben können und einer erneuten SS nichts im Weg stehen würde. Abgetastet wurde nicht, Blut genommen auch nicht - aber ich denke, das war auch nicht nötig, wenn schon US gemacht wurde...

7

Ich war heute zur Nachuntersuchung. Wir haben nochmal alles besprochen, er hat auch gefragt ob es mir gut geht, ob alles gut gelaufen ist, bla bla bla, dann hat er mich abgetastet und gesagt dass sich die GM gut zurückgebildet hat und dass einer erneuten SS nichts im Wege steht. Kein US

LG