Lieg im Krankenhaus , abortus incompletus

Morgen ihr lieben,

Eigentlich wollt ich mach meinen MA in der 11ssw(01.6.16) nicht mehr her kommen. . .

Aber nun lieg ich seid sonntag im KH . . Hcg ist bei rund 850, für die 8. Ssw viel zu niedrig. Ich blute auch mit Koàgel und hab hier und da leichte Krämpfe.

Es ist gerade alles etwas viel.

Früh um halb5 wurde nochmal Blut für die nächste hcg kontrolle abgenommen und dann entschieden ob ich zur AS soll.

Leider war lt Ärztin Sonntag die FruchtHöhle nicht rund und glatt ,sie vermutete auch eingeblutet da sie keine embryonalen Strukturen mehr sehen konnte. . .

Samstag ist die Einschlug meiner Tochter. . .

Theoretisch sollte ich am vorbereiten sein . .

Es ist zum heulen . .

Danke fürs zuhören :'(

Kathy

1

Guten morgen Kathy#herzlich

Das tut mir wirklich alles gerade sehr leid :-(:-(
ich war am 20.08 auch im KH. Die haben nach Kontrolle des HCG dann entschieden eine AS.
Am selben Tag durfte ich nachhause:-(
Also ich denke die werden bei dir auch dann eine sofort machen und nach 3-4stunden darfst du KH verlassen, wenn es dir soweit gut geht :-(

Ich drück dich einmal ganz feste #liebdrueck

GLG

2

Danke für deine Antwort. Tut mir leid, dass du auch so eine traurige Erfahrung machen musstest :-(

Mir wurde gesagt, dass sie auch bis 21Uhr entlassen. Bin gespannt. Aber man muss von jemanden abgeholt werden, kann das sein? Oh man, mein Mann hat Nachtschicht. . . Zum verrückt werden. . . Ich will mich in mein Bett verkriechen. . .im KH ist das schlafen eine Kunst für sich . . .

Liebe Grüße und alles gute dir :-*

3

Hey:)

Ja du solltest am besten eine Person haben die dich abholen kommt. Da du in Vollnarkose kommst.
Ja das kenne ich deshalb bin ich auch nicht Übernacht geblieben da.
Als ich wusste das der Traum vorbei ist wollte ich nur noch nachhause und einfach in meinem Bett mich verkriechen...:-(:-(

ich hoffe du hast einfühlsame Ärzte dort...ich hatte diese leider nicht und fühlte mich einfach nur beschissen....:-(:-(

LG

weitere Kommentare laden
8

Hallo Kathy

es tut mir sehr leid das du so was schreckliches wieder durch machen musst.
Ich hatte meine AS am 24. ,letzte Woche Mittwoch. Dienstag habe ich erfahren das , Herzchen aufgehörte hatte zu schlagen.
Musste ins KH zwecks Kontrolle uns AS Besprechung.
Wir legten den Termin auf Freitag. Da ich genau wie Du vor zwei Einschulungen stand, Mittwoch die große den Wechsel auf die Weiterführende und der kleine Donnerstag Einschulung. Bekam jedoch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wehen. Und die zogen sich bis zum Mittag teilweise recht schmerzhaft. Die Einschulung war ein graus. Also rief ich dort an. Der Oberarzt regelte alles. Ich blieb von Mittag an absolut nüchtern. Ging halb 4 ins KH , die Vorbereitung. Kurz nach 6 kam ich in den OP. Kurz vor 7 erwachte ich . Und um 22 Uhr durfte ich noch gehen. Die haben mich so spät reingeschoben weil die absolut verständniss dafür hatten, das ich so gerne am Donnerstag beim kleinen dabei sein wollte. Besprech das mit den Ärzten . Die können das sehr gut verstehen auch.

LG

9

Tut mir leid, wegen deinem Verlust :-( sei froh dass du so tolle Ärzte um dich herum hattest. U das alles so Komplikationslos abgelaufen ist.

Bei mir wendete sich das Blatt recht zeitig, nach der Untersuchung bekam ich wehen und brachte (hoffentlich )alles was der arzt in der Gebärmutter gesehen hatte heraus.

Jetzt warte ich ab bis er nochmal kommt und mich schallt. Also kurz, ich hab keine Ahnung wie es weiter geht. Haben sicherlich Pause jetzt. . .

10

Oh nein,

Das kann doch nicht wahr sein.... Es tut mir so unendlich leid.

Fühl dich gedrückt.

LG daniella