Wieso zwei Fehlgeburten hintereinander

Hallo zusammen ich hab mal eine Frage da mein Frauenarzt mich ziemlich im Regen stehen lässt .... und zwar hatte ich am 18.3 meinen ersten natürlichen Abgang in der 6 ssw und gestern das zweite mal bei 4+5 ... habe schon 2 ssw hinter mir wo alles super war der große 14 der kleine 5 ... wieso dann jetzt sowas ?? Und dann zweimal direkt hintereinander ?? Was kann nicht stimmen bei mir ?? Hat jemand Tipps oder Erfahrung oder irgendwas ?? Lg und danke für eure Antworten

1

Huhu meine Liebe...viel Erfahrung habe ich leider nicht. Aber zwei FG müssen noch nicht heißen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Vor allem, weil du schon zwei Kinder hast.

Ich selbst habe eine Gerinnungsstörung, aber könnte trotz Behandlung wieder eine FG erleiden.

Ich drücke dir die Daumen.

2

Hallo andl32

Erst mal tut mir das wahnsinnig leid für dich..:(

Ich hatte letzte Woche auch eine Fehlgeburt, war meine erste. Auch ich kann das überhaupt nicht verstehen, da ich bereits zwei gesunde Kinder habe und die beiden Schwangerschaften so unproblematisch waren.. allerdings ist es auch schon 8 Jahre her und mittlerweile ist es auch ein anderer Mann. Liegt es vl daran?
Aber du bist ja sehr schnell nach deiner 1. FG wieder schwanger geworden. War das so geplant? Vl war es einfach zu früh und der Körper noch nicht richtig bereit? Aber ich bin ja auch kein Fachmann..
Macht denn dein Arzt jetzt weitere Untersuchungen? Würde mich echt mal interessieren.
Ich würde nämlich gerne auch schnellstmöglich wieder schwanger werden, bin schon 37. Allerdings habe ich mega Angst vor einer weiteren FG.
Wünsche dir alles gute

3

Tut mir sehr leid für deine Verluste, dennoch heißt es nicht sofort das was nicht stimmt. Ich habe auch viele Schicksalsschläge angekommen und bin vollkommen gesund.
Leider ist es wirklich manchmal eine ganz beschi**ene Laune der Natur :( wenn man seine Babys so früh gehen lassen muss.

Gebt die hoffnung Nicht, euer Wunder wird euch finden 🍀

Wurde den bei die die Hormone geprüft?
Schilddrüse? Gerinnung? Vielleicht bringt euch das einwenig weiter, auch wenn es keine Garantie ist :/

Ich wünsch euch alles gute und viel Kraft für die Zukunft.

4

Hallo,

ich drück dich erstmal ganz doll! Ein Abgang ist immer schlimm. Aber konzentriere dich jetzt auf das, was du schon hast, und das lässt ja Grund zur Hoffnung: du hast zwei normale Schwangerschaften hinter dir mit zwei gesunden Kindern.

Ich hatte nach meinem dritten Kind auch zwei Fehlgeburten hintereinander und war verzweifelt! Aber je mehr ich darüber rede, umso mehr fällt mir auf: Es ist sozusagen "normal". Es kommt total oft vor! Meine Kollegin erklärte mir, früher, als es keine Schwangerschaftstest und Ultraschall gab, da galt man erst als schwanger, wenn man zweimal keine Periode gehabt hatte. Das erklärt, weshalb wir uns heute zu oft verrückt machen! Früher wären wir gar nicht "schwanger gewesen" und hätten nicht gemerkt, dass das Baby tot ist. Wir hätten nur eine starke Periode gehabt und gut ist.

Die Natur guckt zu und wenn etwas nichts taugt, dann wird es zusammengeknüllt und in den Papierkorb geworfen. So gesehen bedeutet das nicht, dass mit dir was nicht stimmt, sondern dass mit dir ALLES stimmt!

Mit dem Gedanken im Hinterkopf, mach weiter mit deinem Leben und lass kommen, was kommen soll.

Liebe Grüße!

Verena

PS: Wurde später noch mal schwanger und alles war gut, und die Jüngste bin ich nu wirklich nicht......