2. IVF- MA 10.Wo : wann 1. Blutung danach?

    • (1) 16.01.19 - 09:39

      dieses ewige Warten...
      ob und wann man den Verlust überwindet ist die eine Frage, ... aber ich würde gerne, den Druck meines Alters im Hinterkopf, in den nächsten Versuch starten und warte und warte...
      1. IVF neg, 2. positiv mit MA #kerze in Woche10 am 14.12.18, Ausschabung einen Tag später#stern...die Tage darauf kaum noch geblutet.
      Wie sind eure Erfahrungen, wann habt ihr eure nächste Periode bekommen?
      Sind hier "Unerfüllte Kinderwunsch" Kandidaten dabei?
      Wenn ja, wann war euer nächster Versuch in der Klinik???
      Danke, Lg Anja

      • Hallo,
        erstmal drücke ich dich ganz fest. Dein Verlust tut mir sehr leid.
        Ich hatte am 4.12 Termin zum US und das Herzchen hat nicht mehr geschlagen, Ausschabung am 6.12. 2 Tage schwache Blutung, danach starke Schmerzen und heftige Blutungen für 3 Tage, dann langsam wieder weniger.
        Ich habe bis heute noch keine Periode bekommen, allerdings hat am Montag mein nächster Kryozyklus begonnen, da meine Blutwerte entsprechend aussehen, dass wir wieder OHNE Blutung starten können. Fand das anfangs verwirrend, aber die GS wir eh künstlich aufgebaut, von daher ist es wahrscheinlich egal.
        FA hat letzte Woche bei der Kontrolle auch gemeint, dass alles wieder "Normal" aussieht, jedoch für die nächste Zeit auf keinen Fall eine Blutung eintreffen wird.
        Zudem unterstütze ich diesen Kryozyklus noch mit Akupunktur und Homöopathie.
        Am 23.1. hab ich US und die Woche drauf dann Transfer von Blasto Nr. 8+9
        LG

        • hallo blossom,
          danke für deine Nachricht!
          Ich drück dich auch mal ganz fest in Verbindung mit deinem Verlust!:-( Mir ging es beim US auch so, hab vor Schock nur noch gebrochen beim Arzt...
          Wie weit warst du?
          Ich hab auch nächsten Dienstag wieder Termin in der Klinik, mal sehen was sie sagen...
          Hab aber noch nix Eingefrorenes, 3. IVF wird also wieder ein frischVersuch. Dabei mal sehen ob was zum Einfrieren übrig bleibt!
          Wollte mir nachher auch mal in der Apotheke Bryophyllum holen, was nimmst du?
          LG Anja

          • Guten Morgen Anja,
            ich war in der 10. SSW als mir beim US in der Kiwu-Klinik gesagt wurde, dass das Herzchen nicht mehr schlägt. Ich war erstmal wie gelähmt und konnte nichts mehr sagen.
            Wir haben uns auch dazu entschlossen unseren kleinen Eisbär untersuchen zu lassen. Wir haben am 03.01.2019 das Ergebnis bekommen. Es war ein kleines Mädchen, unsere süße Tochter. Sie war Krank und hatte Monosomie X (Ulrich-Turner-Syndrom). 98% der Mädchen überleben die ersten 3 Monate nicht...

            Neben den Hormonen von der Kiwu-Klinik nehme ich noch Ovaria Comp. (3x5 Globuli) und das letzte mal hab ich ab US mit Bryophyllum begonnen und bis zum Ende auch weiter genommen. Weiß nicht, ob das diesesmal der ausschlaggebende Punkt war, dass sich die kleine Maus eingenistet hat?! Werde es bei diesem Versuch auch wieder machen.
            LG

      Hallo süße..
      Mein herzliches Beileid...

      Wir haben 6 fehlgeburten auf den Schultern...2 davon spätabort und sind such kiwu Kandidaten..
      Nach den frühren aborten ging es immer zügig... nach Leo hat es 3 Monate gedauert bis der Körper wieder Funktionierte...
      Aktuell hatte ich am 8.12 meine stille Geburt mit anschliessender ausschabung und direkt am 1.1 wieder meine Tage bekommen.

      Weiter machen kannst du sobald der ulttaschall es bejaht und dein hcg wieder negativ ist. Wenn du gesund bist vom Körper spricht nichts dagegen.
      Ihr solltet nur psychisch auch wieder einiger lassen auf dem Damm sein ...

      Ich drück dir Für den weiteren weg alles erdenklich gute...

      LG Melli mit Leo und Henning im Herzen #herzlich

      • Hallo Melli,
        schön von dir zu lesen!!! Wie geht es dir jetzt?
        Wir haben ja im Forum im November noch zusammen gehibbelt...#schmoll
        Machst du weiter?
        Ultraschall sagte Ende des Jahres, alles ok! Mal sehen was die KiWuKlinik am Dienstag sagt...
        Ich drück dich auch mal ganz feste! Bist eine gaaaanz starke Frau in meinen Augen#blume

        • Wir haben weiter gemacht ja...
          Hab letzten Donnerstag meinen eisprung auslösen können.. mal abwarten ... hab da eigentlich wenig Hoffnung ...
          Weiß auch nicht ob es der richtige Schritt war... aber ich glaube es gibt kein richtig oder falsch ...

          Ich drück dir die Daumen liebes

          • ich drück dir ganz fest die Daumen!
            Hier sind alle sooo lieb die das selbe durchmachen!!!
            Habe nun auch gestern Abend meine rote Olga bekommen...
            Dienstag ist nächster Termin in der KiWuKlinik, mal sehen was sie sagen...

      Hallo Süße, wie geht es dir???
      Gibt es schon etwas neues bei dir???
      Ich war gestern wieder zum1. Gespräch nach der Fg in der KiWuKlinik...
      werde jetzt zur genetischen Untersuchung, zur Blutgerinnungsuntersuchung und dann testen sie in der Klinik noch die Killerzellen...
      was haben die bei dir alles getestet? Was kam raus und was hast du dann dagegen bekommen?
      Viiiiieeeeele Fragen für die zur Ablenkung vom Grübeln:-p

      Lieben Gruß, Anja

      • Wir haben Genetik mehrmals durch auch unsere Jungs... da war nichts auffälliges .. herinnung war unauffällig ... seine Spermien halt schlecht ... meine bauchspieglung und Gebärmutter spielgung hat ja die massive Endo Grad 4 zum Vorschein gebracht. Die wurde abrasiert und zysten entfernt... ansonsten haben wir Ende März noch mal n Termin in einer abort Sprechstunde an der Uni klinik . Da wird noch mal slles abschlussmässig untersucht und dann soll es so sein...

Hi,
Ich hatte am 29.12. einen natürlichen Abgang auch in der 10.ssw nach Kryo. Bin also auch am warten aber letzte Woche zeigte der US das mein neuer Zyklus noch nicht mal angefangen hat 🤷‍♀️
Möchtest du dann direkt mit der 1.Blutung mit der IVF weiter machen?
Meine Ärztin meinte sie würde 1 normalen Zyklus abwarten, sprich ich mach dann mit der Blutung einen Termin zur Vorkontrolle.
Ich drück dir die Daumen dass es bei dir schnell weiter gehen kann 🍀

Hallo Anja, da bist du ja wieder!😉Mensch zur selben Zeit gehibbelt und leider auch zum selben Zeitpunkt war alles bei uns auch schon wieder vorbei!😭Ich kann es immer noch kaum glauben. Warte auch immer noch auf die Mens um endlich weiter machen zu können😭

  • Das tut mir leid, dass du das selbe durchmachen musst!!!
    Die Oberärztin, die bei mir die Ausschabung gemacht hat war sehr mitfühlend! Sie sagte, dass es leider immer wieder vorkommt, und viele es ja gar nicht so früh wissen dass sie schwanger sind. Nur wir eben, die so einen Kampf mit dem Kinderwusch durchmachen wie wir! Sie meinte, ich läge voll im Schnitt mit 2 gesunden Kindern und einer Fehlgeburt! Jetzt wüssten wir zumindest schon mal, dass es klappen kann...
    Gestern Abend hab ich meine rote Olga bekommen, also alles wieder auf 0!
    Mal sehen was der Arzt am Dienstag sagt, wie wir weiter machen... Vielleicht diesesmal, weil es die letzte IVF ist doch mit Kryo
    Und bei dir?

Top Diskussionen anzeigen