Wann wieder starten?

    • (1) 21.01.19 - 18:41

      Hallo zusammen,
      Ich hatte am 13.1. einen Abgang mittels Cytotec nach MA in der 9.ssw
      Nun war ich heute bei meiner Gyn zur Nachkontrolle und es hat sich alles wieder super zurück gebildet.
      Sie meinte wir sollen jetzt einen Zyklus abwarten, aber andererseits hat sie beim Ultraschall gesehen, das der linke Eierstock schon wieder auf Hochtouren arbeitet(hab seit gestern auch unterleibsziehen)
      Nun bin ich unentschlossen ob wir wirklich warten oder der Natur einfach seinen Lauf lassen.

      Liebe Grüße

      • Hallo,

        Tut mir leid, dass du sowas auch erleben musstest.:-(
        Hatte Anfang Oktober 2018 einen natürlichen Abgang in der 9.SSW, bin im Folgezyklus sofort schwanger geworden, aber es war wieder eine FG in der 6.SSW.
        Nach der Erfahrung würde ich auf jeden Fall raten 1 Zyklus abzuwarten. Man kann zwar nicht 100% sagen ob meine 2 FG dadurch entstanden ist, aber sicher ist sicher. Habe dieses Mal 1 Zyklus abgewartet und starten gerade wieder durch.

        Liebe Grüße

        • Danke für deine Antwort.
          Man liest ja oft, dass viele schnell schwanger werden, weil der Körper irgendwie noch drauf eingestellt ist.
          Naja mal schauen. Muss das mal mit meinem Freund besprechen, wenn die Große im Bett ist

      Hi Annili, hatten wir nicht im Kiwu Forum damals geschrieben? Ich hatte leider auch eine EUG und wurde vor einer Woche operiert. Der Arzt im Krankenhaus sagte dass wir theoretisch gleich wieder starten können. Ich würde es versuchen und denke dass der Körper schon weiß was er macht und ob er schon dazu bereit ist. Ich wünsche Dir ganz viel Glück 🍀

      • Hi Lina1385,
        nein wir waren es nicht im kiwu-Forum. Hab mich erst Dezember hier angemeldet als ich schwanger war.
        Als ich hörte, dass der Eierstock schon auf Hochtouren arbeitet dachte ich, das wäre doch DIE Chance.
        Naja mal schauen wie wir es handhaben werden

    Hey, wir haben auch jetzt gleich wieder gestartet...ich bin gerade am hibbeln 🙈 ES+9, mal abwarten was passiert.
    Wir haben beschlossen es zu versuchen, weil ich der Meinung bin, dass der Körper eine Schwangerschaft nur zulässt, wenn er es schafft! Aber da gibt es verschiedene Meinungen😊
    Mach das was dir gut tut und du für richtig hälst!😊

Mein Beileid zu eurem Sternchen.
Tu was für euch richtig ist und womit es dir gut geht. Mir war nach der FG im ersten Moment nicht nach Sex. Ich war so mit Trauern beschäftigt. Nach ca 2 1/2 Monaten war ich soweit, dass ich verstanden habe, dass es irgendwie weitergeht. Wir haben wieder versucht schwanger zu werden. Es hat dann auch schnell geklappt. Ich weine heute noch um unser Sternchen.
Es gibt kein richtig oder falsch. Jeder verarbeitet und trauert anders. Hör auf dein Herz und Triff die richtige Entscheidung.
Alles Liebe

Hallo liebe Annili,

ich würde dir raten einen Zyklus abzuwarten. Wir mussten zwar gezwungenermaßen warten wegen den Untersuchungen. Aber neun Wochen nach dem MA in der 9SSW war meine Schleimhaut minimal aufgebaut und ich hatte auch noch keine Periode bekommen. Auch wenn wir nicht verhütet hätten, hätte sich hier kein Baby einnisten können bzw. würde sicherlich erneut nicht bleiben.

Daher starten wir auch gerade durch. Gönnt Euch lieber die Pause. Ein Zyklus ist wirklich nicht lange. Alles Gute

LG Kristina

  • Liebe Kristina,
    Ich drücke euch die Daumen, dass es dieses Mal bei euch klappt.
    Ich denke auch das wir den einen Zyklus warten.und da der Eierstock ja schon so fleißig ist, hoffe ich darauf das meine mens nicht ewig auf sich warten lässt und wir dann starten können.
    Außerdem hab ich immernoch minimale Blutungen nach dem Abgang, also ist an sex eh noch nicht zu denken. Hoffe das die bald mal aufhört.

Hallo Annili,

Ich hatte auch eine Missed AB Ende 9.SSW und den Abgang dann in der 10.SSW mit Medikamenten eingeleitet.

Mein Gynäkologe hat von sich aus gesagt, wir können gleich weiter machen und müssen nicht warten. Ich finde auch, dass schon ein Follikel wächst bei dir ist ein gutes Zeichen.

Wir haben nicht verhütet und ich hab Ovus gemacht, ich hatte allerdings im ersten Zyklus nach der FG keinen Eisprung, aber 30 Tage nach der Fehlgeburt eine starke Blutung, die wahrscheinlich die Regel war. Jetzt hoffe ich, dass ich in diesem Zyklus einen Eisprung habe...

Ich denke, es klappt wenn der Körper bereit dazu ist. Meiner ist es offenbar noch nicht, deshalb hatte ich wahrscheinlich auch keinen Eisprung bislang.

Alles Liebe

Hallo,
Ich hatte am 25.12. eine FG in der 10 Woche.
Wir haben es gleich wieder probiert und tatsächlich hab ich heute im ersten Zyklus danach positiv getestet.
Würde es jederzeit wieder so machen. Ich bin sehr zuversichtlich und mein Gefühl sagt mir es geht alles gut.
Mach das was dein Bauch zu dir sagt. Meiner hat gesagt mehr wie nicht klappen geht nicht also probieren.
Drücke dir die Daumen.

  • Herzlichen Glückwunsch Maracuja, freut mich sehr, dass es gleich geklappt hat :-D

    Bei mir war die Empfehlung, 2 Zyklen zu warten. Mein Hausarzt sagte, dass sich der Zyklus erst wieder einpendeln soll.
    Da ich aber noch nie einen eingependelten Zyklus hatte, wollen wir jetzt loslegen. Die erste Periode ist gekommen. Mir persönlich war wichtig einmal zu warten um zu sehen ob alles in Ordnung ist (hatte allerdings auch eine AS).

    Ich drück die Daumen #klee

Top Diskussionen anzeigen