10 Tage nach AS Unterleibsschmerzen

    • (1) 14.02.19 - 09:06

      Hallo, mir ging es nach der AS körperlich gut. Hatte am ersten Tag danach leichte Blutungen, danach nur leichte Schmierblutungen. Beim Kontrolltermin war mein FA zufrieden. Habe seit gestern vermehrt Unterleibsschmerzen und es sticht manchmal am Eierstock. Ich hatte auch öfters vor der Schwangerschaft, egal in welcher Zyklushälft mal Beschwerden. Meint ihr mein Körper arbeitet jetzt einfach wieder oder soll ich lieber nochmal draufschauen lassen?

      LG Pusteblume.85

      • Hallo Pusteblume,

        ich hatte ja auch vor 10 Tagen meine Ausschabung und habe heute auch Unterleibsschmerzen! War gestern zur Kontrolle und meine Gynäkologin war zufrieden! Mein HCG ist nur leider noch enorm hoch bei 225!
        Wie war deiner? Ich muss jetzt nächste Woche nochmal zum BT!

        Liebe Grüße

      Hey,

      das war bei mir auch so. Das ging auch noch einige Zeit lang (ca. 3 Monate). War bei der Ärztin gewesen, aber sie konnte nichts auffälliges feststellen.
      Nach der Ausschabung hatte sich einfach mein ganzes Körpergefühl geändert. Ich habe auch immer deutlich den Eisprung gespürt, was vorher nicht so war.
      Vielleicht hast du auch gerade schon wieder einen Eisprung und das merkst du gerade? Das wäre doch toll :)
      Solange die Schmerzen nicht wahnsinnig schlimm sind, musst du dir keine Sorgen machen.

      • besonders schlimm sind sie nicht. Wird eigentlich immer das hcg Kontrolliert? Mein FA hat das nicht gemacht. Ich vertraue meinen FA auch voll, hab das hier jetzt nur oft gelesen, deshalb bin ich etwas verunsichert.

        • Ich würde auch einfach abwarten. Möglicherweise kommt der ES. Der war bei mir nach der letzten AS wehenartig,

          Hcg wurde bei mir nie kontrolliert.

          Also bei mir ist das HCG auch nicht kontrolliert worden. Ich war zwei Wochen nach der Ausschabung, die im Krankenhaus stattfand, wieder zur Kontrolle bei der Frauenärztin. Sie hat nur Ultraschall gemacht und geschaut wie die Gebärmutter aussieht. Wäre auch glaube ich nicht nötig gewesen das zu kontrollieren, weil ja in der Gebärmutter alles gut aussah und scheinbar alles raus war.

          • Ich warte jetzt einfach mal ab. Hab am 28.2. nochmal einen Termin. Hoffe das dann bald meine Periode kommt und wir es dann nochmal versuchen können.

            Danke für eure Antworten

            LG Pusteblume.85 mit Mia an der Hand und 🌟im Herzen

            • Wird bestimmt schnell wieder klappen bei euch. Bei mir hat es im 4. Zyklus funktioniert. Bei anderen aber auch schon viel schneller.
              Da ihr ja schon eine gesunde Tochter habt, ist die Wahrscheinlichkeit aber ziemlich hoch, dass es schnell wieder klappt und die Schwangerschaft gut ausgeht :) Daumen sind gedrückt.

Top Diskussionen anzeigen