Blutungen nach Ausschabung­čśĽ

    • (1) 16.03.19 - 16:43

      Hallo ihr Lieben,

      ich hatte am 1.3. eine Ausschabung in der 10. SSW. Das Herz hatte seit der 7. Woche nicht mehr geschlagen...

      Ich hatte keine Schmerzen danach und es hat nur wenig geblutet. Jetzt ist es aber so, dass ich seitdem jeden Tag ganz leichte Schmierblutungen habe, bis heute. Auch ist es irgendwie leicht gelb/br├Ąunlich (sorry). Bei der Nachkontrolle am Montag war alles ok. Es war noch ein wenig Fl├╝ssigkeit in der Geb├Ąrmutter, aber die ├ärztin meinte, das w├╝rde zu den leichten SB passen und sie m├╝ssten dann bald aufh├Âren...

      Jetzt haben wir Samstag und es hat sich nichts ge├Ąndert... ist das normal? Wie lange hattet ihr Blutungen danach?

      Lg

      • (2) 16.03.19 - 17:35

        Ich hatte am Freitag meine Nachkontrolle und es war auch noch ein wenig Flüssigkeit zu sehen. Gestern hatte ich dann auch erstmalig gelblichen Ausfluss, was ich vorher so noch nie hatte. Bei der AS hatte man mir aber gesagt, dass man auch 3 Wochen lang Blutungen bzw. Schmierblutungen haben kann und dies normal ist. Wichtig ist ja, dass bei der Nachkontrolle alles gut aussah! Oder hatte die Ärztin bedenken aufgrund der Flüssigkeit?

      Ich hatte am 5.2. eine AS und bis zu 10 Tage danach hatte ich Schmierblutungen.
      Bin heute ZT 40 und ich hoffe das meine Periode bald kommt, hmhab scho seit ├╝ber einer Woche Unterleibsschmerzen.

      Lg Pusteblume.85 mit Mia an der Hand und ÔşÉ im Herzen

    • Wir hatten unsere ausschabung am 14.2. und ich hattw gut 3 woche schmierblutungen. War nach 5 Tagen und nach 2 Wochen zur Kontrolle und da sah wohl alles gut aus. Jetzt warte ich das meine Tage endlich wieder kommen. Ich denke man muss sich hier wirklich mit Geduld ├╝ben bis der K├Ârper wieder bereit f├╝r einen Neustart ist.
      Liebe Gr├╝├če von Saphira und ihrem ­čîč

    Ich hab seit dem nat├╝rlichen Abgang (22.2.) SB in unterschiedlichen Farben. Erst dunkelrot und viel und wie Wundsekret fabri, dann typisch braune, dann rosa und jetzt ganz hellt und wenig. Das zieht sich echt hin. Meine Theorie ist, dass das so lange schmiert wie noch Resthcg da ist. Wird jetzt immer weniger. Denke dann geht es nahtlos mit der Periode weiter ­čśë
    Gru├č und viel Geduld

    (8) 18.03.19 - 16:26

    Erstmal tut es mir sehr leid, dass du das auch durchmachen musst. Meine AS (Saugcurettage) vor 4 Wochen war auch in der 10. SSW., das Herz unseres P├╝nktchens hatte wohl 7 - 10 Tage zuvor aufgeh├Ârt zu schlagen.
    Bei mir hat es ca. 2,5 Wochen gedauert, bis dann auch die Schmierblutungen ganz aufgeh├Ârt haben. Damit dauerte es auch etwas l├Ąnger, als es mir meine FA nach der ersten Kontrolle eine Woche nach der AS in Aussicht gestellt hatte.
    LG, Salphie mit Kr├╝melchen und P├╝nktchen im #herzlich

Top Diskussionen anzeigen