Komme zu euch 😥

Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, da ich gestern erfahren habe, dass mein Baby bald stirbt und ich daher mein prolutex und progestan absetzten kann. Und wir jetzt auf einen natürlichen Abgang warten. Auch wenn ich erst in der ssw 8 bin tut es sehr weh, und da ich nur per Ivf schwanger werden kann, bin ich im Moment auch hoffnungslos wie es weiter geht..... hab schon ein Baby in der ssw 18+ 3 verloren und jetzt noch eins.... wie schafft ihr das?

Ach Mayo,
das tut mir so leid!
Mir hilft reden und zuversichtlich bleiben.
Was ich sonst noch so in den ersten Tagen alles in Angriff nahm, kannst du hier nachlesen:
https://m.urbia.de/forum/55-fruehes-ende/5227619-es-wird-besser-was-mir-bisher-geholfen-hat#p-36487867

Wünsche dir ganz viel Kraft.

Das tut mir leid. Darf ich fragen was heißt es wird bald sterben?

Das Herz ist zu langsam und das schon seit Tagen. Nun gibt es auch Wasseransammelung und das spricht dafür dass das Herz nicht richtig arbeitet...

Hallo meine Liebe! Das tut mir sehr leid, daß du das auch durchmachen musst. Es tut immer weh, egal ob es früh war oder nicht. Gerade wir Mamas aus dem unterstützten Kinderwunsch, kämpfen ja schon so hart für unseren Traum.

Ich bin auch so hoffnungslos nach 2 IUIs, 3. ICSIs & 2 Kryos. Davon eine biochemische Schwangerschaft und eine verhaltene Fehlgeburt in der 8 ssw.

Drücken uns die Daumen auf ein Wunder!? Aber nun gib deiner Seele und deinem Körper Zeit zum Trauern. Alles Liebe! ❤️

Danke