3 FG nun noch Zyste mit Blut....Angst!

    • (1) 10.04.19 - 18:30

      Hallo Zusammen
      Ich brauche mal euren Rat. Wie haben zwei weitere Sternchen (Nr 3 und 4)⭐⭐⭐⭐😭 hintereinander. Ich hatte 24.3. nach 12 Tabletten Cytotec (nicht alle auf einmal) ein wenig Blutungen mit Abgang von zwei Quageln oder Gewebe. Leider wurde beim US anschliessend festgestellt, dass noch nicht alles draussen ist und ich wurde aufgeboten zur Curretage. Aber kurz davor, schnappt mich eine Oberärztin und meinte es sei doch nicht nötig und es könne weiter gewartet werden.
      Heute nach 2 Wochen war ich wieder beim US und nun habe ich neben dem Restmaterial auch noch eine Zyste auf dem Eierstock welche mit Blut gefüllt ist. Meine Mens ist noch nicht gekommen. Das Hcg war am Montag vor einer Woche auf 9. Hoffe bekomme morgen das Telefon, dass es ganz runter ist.
      Habe es echt Angst das Material könnte mir Probleme machen😳 (sprach davon dass das hcg unten bleiben muss da sonst die gefahr besteht vor Krebs)

      Meine Fragen:
      -Kennt jemand ein soooo zähes Prozedere?
      -Wann bekamt ihr eure Mens nach Abgang?
      -Hatte jemand anschliessend auch so eine Zyste?

      LG Hope ein bisschen hopeless

      • Hallo Hope, es tut mir leid das du so viel durchmachen musst. Ich kann dir auf deine Frage keine Antwort geben, ich wünsche dir aber alles Gute und das alles wieder in Ordnung kommt.

        Lg Pusteblume.85 mit Mia an der Hand und ⭐ fest im Herzen

        Tut mir leid für Dich, dass Du so viel durchmachen musstest. Ich kenne das zwar nicht mit Resten, allerdings hatte ich im Januar eine AS mit einer partiellen Blasenmole und ab da wurde der HCG Wert engmaschig kontrolliert, dieser musste zwingend auf unter fünf fallen, um sicher zu gehen, dass alles draußen ist. Bei dieser Form wuchert die Plazenta. Wenn der Wert fällt ist alles super, man muss sich nur leider länger gedulden. Mein HCG brauchte von 11 bis 5 über 3 Wochen. Viel Kraft Dir!

        ich kann mit dir fühlen... bei uns hiess es ssw 5 das wird nichts, ssw 6 da ist doch was & wert ordentlich gestiegen, ssw 8 nein das ist einen nicht intakte ss, in der 9 ssw hiess es oh das könnten zwillis sein, da holte ich mir eine zweitmeinung(10ssw), die sagten MA entwicklung in der 6 ssw stehen geblieben, mit cytotec behandeln, 1 woche später so viel Blut verloren musste in die Kontrolle- resgewebe, nochmals 1 woche später da ist immer noch etwas scheint sogar wieder etas grösser geworden zu sein plus zyste mit blut (sehr gross😳 fand ich) - für eine as aber zu wenig gewebe.. also nehme ich jetzt hormone um mens auszulösen um dann hoffentlich (!!!!!!) alles raus zubekommen, damit ich dann doch endlich in einen neuen zyklus starten darf und evtl irgendwie damit abschliessen kann...

            • Süss dass du fragst. Ich warte noch immer auf die Mens. Das Hcg war bei 1,3 und ich habe immer mal wieder das Gefühl dass sie kommt...so paradox ich wünsche mir die Mens.
              Wie geht es dir?

              • oh ich hoffe sie kommt bald, damit du in einen neuen Zyklus starten kannst:)

                ..ich fühle mich komisch in meinem körper, ich hoffe auch bald auf die Mens, vorallem aber auch dass dann alles abgeht, damit mein Körper wieder frei ist!
                Gute Nacht*

                • Hast du die Mens trotz Medis noch nicht bekommen? Wie lange denken die dass das dauern wird?

                  Ich habe heute (so hoffe ich) denn Beginn meiner Mensblutung. War bis jetzt aber leider nur gaaannzzz wenig, hoffe die kommt noch richtig sonst wird das nichts mit dem Abgang des Test Gewebes.

                  Ach das tut mir so leid!
                  Bei meinem ersten Abort war das au so ein auf und ab... Mal hiess es alles okay, dann doch nicht okay, dann oh wir warten nochmals da es doch noch werden könnte, dann jetzt sofort AS.

Top Diskussionen anzeigen