Missed Abortion 12.SSW

    • (1) 18.04.19 - 18:58

      Hallo Ihr Lieben,

      Ich war heute in der 12.Woche wieder beim Arzt, das Baby ist weiter gewachsen und man konnte alles gut erkennen, nur leider hat der Arzt keine Herzfunktion mehr gefunden ­čś¬. Mein Mann und ich sind ziemlich fertig mit den Nerven. Der Arzt hat wirklich lange gesucht, aber leider hat sich nichts geregt. Wir sollen jetzt bis Dienstag warten, da schaut seine Kollegin nochmal nach. Obwohl wir die Hoffnung aufgegeben haben ­čś×. Ist es m├Âglich, dass es auch bei so einem sp├Ąten Zeitpunkt nat├╝rlich abgeht? Oder ist eine Ausschabung da ratsam? Mein Arzt meinte bei 2 von 3 Frauen geht das auf nat├╝rlichem Wege ab. Ich hatte jedoch noch nicht einmal Blutungen und hab auch jetzt noch keine. Hat vielleicht schonmal jemand etwas ├Ąhnliches erlebt?

      • (2) 18.04.19 - 19:26

        Hallo endomarii

        Tut mir leid, dass heute die Herzchent├Âne nicht gesehen wurden...
        Aber vielleicht passiert noch ein Wunder.
        Oder hat er zu euch 100% gesagt, dass es keine Chance mehr auf positive Nachrichten gibt?

        Liebe Gr├╝├če Katja mit Nick ÔşÉ f├╝r immer im Herzen ÔŁĄ

        • (3) 18.04.19 - 19:46

          Naja, er hofft, dass er sich geirrt hat und das Baby nur geschlafen hat. Aber es klang schon sehr hoffnungslos. Er war selbst sehr traurig. Ich habe Endometriose, wir waren schon in der Kinderwunsch Klinik und hatten eine k├╝nstliche Befruchtung und schon einen fr├╝hen Abgang. Er kennt meine Geschichte und hat auch sehr mitgelitten.

          • (4) 18.04.19 - 19:56

            Wenigstens hast du einen verst├Ąndnisvollen Arzt... Schade, wenn es sich nicht fest gebissen hat. Aber dennoch vielleicht noch hoffen?

            Bei uns gab es keine Hoffnung, denn ich habe unseren Sohn nicht mehr gesp├╝rt und dann kam die Gewissheit: sein Herz schlug nicht mehr... 4 Tage vor ET habe ich ihn still zur Welt gebracht...
            Das Leben ist echt unfair...

            Paare w├╝nschen sich Kinder und ihnen werde Steine in den Weg gelegt... Als w├Ąre es eine Probe... Und andere werden einfach so und ungewollt schwanger...
            Unverst├Ąndlich...

            • (5) 18.04.19 - 20:00

              Oh nein, was du erlebt hast ist ja noch viel schlimmer ­čś×

              Ich mag leider nicht mehr hoffen, habe zu viel Angst vor der Entt├Ąuschung

              • (6) 18.04.19 - 20:04

                Ich verstehe dich... Wollte halt was tr├Âstliches schreiben...
                W├╝nsche euch viel Kraft f├╝r die Zukunft!

                Ja, man fragt sich, was man im Leben falsch gemacht haben muss, dass einem so ein Schicksal passieren muss...
                So etwas w├╝nscht man keinem... Nicht mal seinem Feind...

                • (7) 18.04.19 - 20:07

                  Genau das habe ich heute auch schon gesagt, es ist ein schreckliches Gef├╝hl.

                  (8) 18.04.19 - 22:56

                  Hat man bei dir eine Ursache gefunden das ist ja Horror ­čśş

                  (9) 19.04.19 - 01:13

                  M├Ądels und egal wie es sich anf├╝hlt. Wir haben daran keine Schuld und wurden f├╝r nix bestraft. Es ist die Natur (gerade bei den fr├╝hen FG) oder schreckliches Ungl├╝ck wie bei Katja mit Nick. Wir k├Ânnen uns nur gut um uns und die Bauchbewohner k├╝mmern, der Rest liegt nicht in unsrer Hand.

                  Es ist grausam, es f├╝hlt sich ungerecht an, aber das sagt noch (meistens) nix ├╝ber die Zukunft und erst recht nichts ├╝ber euch/ uns aus.

      Also ich hatte eine MA in der 11. Ssw. Das ging problemlos ab. Mein Arzt hatte gesagt innerhalb der n├Ąchsten 2 Wochen w├╝rden die Blutungen anfangen. Nach 10 Tagen hat es dann aber tats├Ąchlich angefangen und ist auch alles abgegangen...aber is glaub ich nicht immer so problemlos...

      Hallo, es tut mir sehr leid f├╝r euch. Ich hatte im Februar eine MA und ich habe mich damals f├╝r die AS entschieden, ich wollte einfach nicht zu lange warten, und psychisch h├Ątte mich das noch mehr runtergezogen! Aber das empfindet jeder anders. Die ├ärzte haben nur gemeint, das es sein kann, wenn ich es mit Tabletten versuchen will, es trotzdem sein kann das ich zur AS muss.

      Ich w├╝nsche euch f├╝r die kommende Zeit alles Gute und viel Kraft.

      Lg und mit Mia an der Hand und ÔşÉ im Herzen

      (12) 19.04.19 - 05:14

      Lass dich dr├╝cken#liebdrueck, ich kann mir vorstellen wie hart es ist. Ich selber hatte eine nat├╝rliche fg in der 16.Woche, der Tod wurde in der 14. Woche festgestellt. F├╝r mich war ein nat├╝rlicher weg der einzig f├╝r mich vorstellbare Weg, da ich mein Kind w├╝rdevoll gehen lassen, mich verabschieden, keine OPrisiken eingehen und es beerdigen wollte. Ich habe genau 14 Tage warten m├╝ssen, dann ging die FB auf und unser Sohn wurde geboren. Es ist also m├Âglich mehr OP zu machen!! Jedoch kann es zu recht starken Blutungen kommen, da muss man dann schauen wie die kleine Geburt sich gestaltet. ABER-Nat├╝rlich kann sich die Natur selbst helfen. Entscheide f├╝r dich, was du als wichtig empfindest. Da hat jeder andere Priorit├Ąten. Bei Fragen melde dich gerne ├╝ber PN bei mir. Liebe Gr├╝├če

      Es tut mir Leid, was Du erlebt hast, ich kann leider mit Dir f├╝hlen :'(
      Ich habe gerade auf den Post ├╝ber Dir geantwortet, vielleicht hilft Dir die Antwort auch:

      https://m.urbia.de/forum/55-fruehes-ende/5236930-es-ist-schon-wieder-passiet

      Lass Dir auf jeden Fall Zeit, belese Dich und ├╝berlege was sich f├╝r Dich "gut" anf├╝hlen w├╝rde. Nach meiner 1.MA mit AS in der 12.SSW f├╝hlte ich mich als sei mir mein Kind aus dem Bauch gerissen worden. Auch dass ich keine M├Âglichkeit hatte mich zu verabschieden war sehr schlimm f├╝r mich.
      Jetzt bei der 2.MA in der 15.SSW wurden wir durch die Klinik Seelsorgerin betreut und haben so erfahren, dass unser 1. Sternchen am Sternchengrab der Klinik sammelbestattet wurde. Jetzt liegen unsere beiden Sternchen am selben Ort. Das ist ein "sch├Ânes" Gef├╝hl.

      Ich w├╝nsche Dir ganz viel Kraft f├╝r die n├Ąchste Zeit!
      Wenn Du Fragen hast kannst Du mich gerne anschreiben!

Top Diskussionen anzeigen