3 Wochene nach natürlicher Fehlgeburt, weiterhin Blutungen

Hallo liebe Ladies,

ich hatte am 12.1 am Geburtstag von meinem Mann eine Fehgelburt in der 8SSW erlitten.
Beirets im Krankenhaus auf derToilette habe ich es verloren. Bei der Untersuchung konnte man nichts mehr sehen.
Die Fehlgeburt hat sich betreits 5 Tage vorher mit einer hellroten Blutung angekündigt.
Im Krankenhaus konnte ich damals zum ersten und letzten mal das Herz schlagen sehen.

Am Tag der Fehlgeburt habe ich sehr stark geblutet. Es ist meine zweite natürliche Fehlgeburt,. Die erste war im Ende September '19 in der 6SSW.
Allerdings hatte ich damals nur eine Woche lang Blutungen gehabt.
Mittlerweile sind nun 3 Wochen um und ich blute weiterhin. Die Blutungen sind nicht stark aber dennoch vorhanden, mindestens 3-4x am Tag.
Es kommt mal braunes Blut, dann wieder gibt es nur leichtes Rosablut und dann wieder Rot. Ich habe glab ich alle Farbnunancen von Rot schon gesehen,

Mein Frauenarzt hatte mich am 13.1 an die Humangenötig überwiesen um zu schauen ob die zwei Fehlgeburten nur Zufall gewesen sind.
Ich hatte am 27.1 einen Termin bei ihr.Dort hat sie mich gebeten, erneut zu meinem Frauenarzt zu gehen, damit er nachschauen kann ob alles raus ist und Blut ob mein HCG wert gesunken ist, da dieser sonst das Ergebnis verfälschen würde.

Ich bin eigentlich sehr überzeugt das mein HCG Wert nicht mehr vorhanden ist.
Mein Frauenarzt hat sich allerdings geweigert mich erneut zu untersuchen und hat nur Blut abgenommen. Ich soll wieder kommen wenn meine Periode wieder da ist. Bei einem 41T Zyklus kann etwas dauern.

Er wollte mich nicht unternsuchen, da er es wohl nicht abrechnen kann, weil ich berets vor 3 Wochen da gewesen bin. Keine Ahnung ist nur meine vermutung,

Nun Frage ich euch
Ist es normal das man nach 3 Wochen immernoh blutet oder mache ich mir einfach zu viele sorgen. Ich möchte einfach nicht, doch noch ausgeschabt werden sondern. Ich hoffe einfach jeden Tag das es weggeht.

Wünsche eich ein schönes Wochenende und vielen Dank für eure Hilfe!!!!!!

LG

1
Thumbnail Zoom

Liebe ksps,

erst einmal tut es mir sehr leid, dass du eine Fehlgeburt hattest. Es mag nur ein kleiner Trost sein, aber du bist nicht alleine. Ich hatte ebenfalls zwei natürliche Abgänge. Meine Blutungen waren beim letzten Mal auch sehr lange (siehe Bild anbei), es hatte immer wieder geschwankt zwischen Schmier- und leichten Blutungen. Insgesamt 4 Wochen lang. Meine Frauenärzte hat mich 10 und 25 Tage nach dem Abgang und dann nach der nächsten Periode untersucht per Ultraschall. Es waren noch minimale Reste am 25. Tag im Uterus. Aber die hab ich dann mit der nächsten Periode verloren.
Meinen hcg habe ich selber mittels Schwangerschaftstests kontrolliert. Als der quasi bei 0 war, hatte ich auch einen Eisprung und dann kam 11 Tage später die Menstruation.

Ich wünsche dir, dass die Blutungen bald aufhören und du ganz bald ein gesundes Folgewunder im Arm halten kannst 🍀

Liebe Grüße
vetmedsetter

3

Vielen Dank für deine Rückmeldung !!!!!

Es tut mir sehr doll für dich leid, dass du auch zwei Fehlgeburten erleben musstest!!!!
Mein Mann sagte mir einmal, dass jeder es schaffen kann zwei 6 hintereinander zu würfeln.
Blöd das wir es sein mussten.
Hat es bei dir denn erneut geklappt? oder seid ihr noch am üben ?

Immer dieses warten ist einfach nur nervig :-(

5

Das ist wirklich unfair, dass einem das passiert. Und dann gleich zwei Mal. Aber man kann es leider nicht mehr ändern und muss positiv nach vorne schauen.
Leider hat es bei uns bisher nicht wieder geklappt. Und nächsten Monat gehen wir dann in eine Kinderwunschklinik und hoffen, dass man uns da helfen kann.

Drück dir die Daumen, dass es bei dir wieder schnell klappt und dann auch bleibt 🍀

2

Es tut mir sehr leid dass du das nun zum zweiten Mal mitmachen musstest!
Ich hatte am 7. Dezember leichte Blutungen bekommen. Am 9. Dezember dann die Bestätigung dass es sich um eine FG handelte weil keine Embrio vorhanden ist. Der Dottersack und die Fruchthöle waren aber noch da. Ich hatte dann Blutungen bis ins neue Jahr. Ich bekam zwar kurz vor Weihnachten Cytotec Tabletten, darauf wurde die Blutung auch mehr, aber sie ging nicht weg. Am 2.Jan war ich dann nochmal beim FA. Sie hatte via US gesehen dass die GM leer ist und alles i.O. sei aber es hing weiter unten noch Flüssigkeit/Blut fest. Das war wohl der Grund warum es immer noch leicht weiter blutete. Sie hat dann den GMH etwas gedehnt weil sie vermutete dass es sich staut und nicht abfließen kann. Und ich bekam auch nochmal cytotec Tabletten mit. HCG haben sie aich nochmal getestet. Dann hörte es innerhalb von ein paar Tagen auf. Und beim nächsten mal eine Woche drauf war alles okay.
Ich würde an deiner Stelle schon darauf bestehen dass sie via US nachsehen va wenn es nicht aufhört zu bluten. Ich wünsche dir alles Gute!

4

Mir tut es auch sehr doll für dich leid Chrisi!!!!

Hattest du denn deine Periode bereits ?

Seid ihr weiterhin am üben oder legt ihr erstmal eine pause ein ?

LG

6

Ja ich hatte sowohl einen ES als jetzt auch bis heute die Mens. Das ist das gute, damit alles wieder eingependelt ist. Wir machen ganz normal weiter aber ich denke dass es beim nächsten mal auch noch nicht gleich wieder klappen wird.

7

Vielen Dank für eure lieben Antworten.#verliebt

Ich wollte euch nur ein Update geben.#winke
Mein frauenarzt hatte mir am 31.1 Blut abgenommen um meinen HCG Wert zu ermitteln.
Mein HCG Wert lag bei 7,5, was ich vollkommen in Orndung finde.

Die Blutung hatte nach 4 Wochen nicht mehr. Ich denke solange dein HCG Wert noch vorhanden ist, blutetst du.
Ich bin nun froh, dass es endlich vorbei ist.

Warte nun auf meine Ergebnisse aus der Humangenetik und mal schauen ob dies alles ein Zufall gewesen ist oder ein angeborener Gendefekt.
Meine Ärztin hat mir geraten 2 Monate eine Pause einzulegen aber ganz ehrlich, ich habe es satt zu warten. Es hat 4 wochen gedauert bis mein HCG Wert gesunken ist und ich nicht mehr geblutet habe. Es wird weitere 45 Tage vergehen bis ich meine Periode bekomme.
Somit warte ich 2 Monate aber wir werden dennoch üben. Wenn dein Körper bereit ist schwanger zu werden dann wird es klappen und wenn er noch nicht soweit ist, dann nicht.

Ich werde mich melden sobald ich die Ergebnisse habe.:-)




LG