Update: Droht FG trotz Immuntherapie

Hi,
leider habe ich heute zum 3. Mal die Diagnose MA bekommen. Der Embryo hat sich seit einer Woche nicht weiterentwickelt und das Herzchen schlägt nicht mehr.
Eigentlich hätte ich gern einen natürlichen Abgang. Da ich Ende der nächsten Woche mit meinem Freund in den Urlaub fahre, will ich bis dahin alles hinter mir haben. Morgen gehe ich also zur Ausschabung.
Wir werden noch ein paar Sachen abklären lassen und noch einen Versuch mit dem Immunologen wagen, aber irgendwann ist dann auch Schluss.

Hat jemand von euch Erfahrung mit Dr. Würfel? Lohnt sich der lange Weg nach München oder arbeitet er auch nur die gängigen Gründe für habituelle Aborte ab?