Ich mag nicht mehr: 4. Abort 😔

Hey ihr Lieben, ich muss mich jetzt einfach mal ausk... und ausheulen. Seit Juni 2019 ĂŒben mein Mann und ich nun fĂŒr ein Geschwisterchen fĂŒr unseren Sohn. Seit Juli hatte ich bis dato 4 frĂŒhe AbgĂ€nge... Ich kann einfach nicht mehr. Immer diese Hoffnung, wenn man einen positiven Sstest in den HĂ€nden hĂ€lt und der Arzt per Bluttest die Schwangerschaft bestĂ€tigt. Und immer diese EnttĂ€uschung, wenn das HCG schließlich wieder fĂ€llt und die Blutung eintritt. Ich weiß einfach nicht mehr weiter... Bisher habe ich folgendes unternommen:

- SchilddrĂŒse eingestellt
- Vitamin D3 Tabletten
- Gerinnung unauffÀllig
- Genetiktest unauffÀllig
- Zyklusmonitoring mit GvnP: 1 Clomifenzyklus mit anschließender Eisprungauslösung mittels Ovitrelle

Vielleicht liegt es auch an meinem fortgeschrittenen Alter (37)...

Vielleicht habt ihr ja noch RatschlĂ€ge fĂŒr mich oder Mutmachposts. Vielleicht erging es jemandem Ă€hnlich und wurde schließlich doch schwanger und blieb es auch.

Danke fĂŒrs Lesen! 😌

1

Es tut mir leid. Mutmachen kann ich dir leider nicht. Hatte innerhalb eines Jahres jetzt auch 4 FG mit 4 Ausschabungen, wollte dich einfach nur drĂŒcken

2

Tut mir sehr leid fĂŒr dich :( wichtig ist, nicht aufzugeben! Glaub an dich und euch 💚🍀

3

Wir basteln seid Juni 2016 an unserem ersten Kind und ich hatte bisher 6 Aborte.

Außer dem was Du auch schon hast untersuchen lassen, habe ich noch eine GebĂ€rmutterspiegelung machen lassen und auf Killerzellen und Plasmazellen testen lassen.

Jetzt habe ich in 14 Tagen einen Termin in einer Abortsprechstunde um zu klÀren was man noch machen könnte.

Ich werde dieses Jahr schon 40. 😱

4

Mein Beileid❀vielleicht solltest du mal eine Endometriumbiopsie machen. Ich hatte eine EntzĂŒndung (Plasmazellen) und musste dann Antibiotika nehmen. Ist aufjedenfall eine Ursache fĂŒr Fg. Alles Gute ☘

5

Guten Morgen,

Es tut mir sehe leid fĂŒr Sie. Aber bitte schieben Sie es nicht auf ihr zartes Alter. Mit 37 ist man noch jung. Ab dem 37. Lebensjahr bin ich noch 3x Mutter geworden. Das letzte kam 2019 und da war ich schon fast 42.

Einen Rat kann ich ihnen nicht geben. Aber ich möchte Ihnen ganz viel Kraft und Geduld senden. Voelleichtbeinfach mal diese Testerei, das kontrollieren des Köpers einfach mal sein lassen. Lassen Sie den Dingen Ihren Lauf und ihre Zeit.

Ich wĂŒnsche Ihnen von Herzen alles gute