Wann wieder mit Ovus beginnen?

Hallo ihr lieben.
Ich hatte bereits einen Beitrag und von der Fehlgeburt berichtet.
Nun sind die Blutungen seit gestern wieder doll, aber Schmierblutungen.
Dafür hatte ich sie allerdings bis Donnerstag frisch rot.
Also genau 13 Tage.
Nun, 17 Tage nach FG habe ich noch Schmierblutungen und nun stellt sich mir eine Frage.
Hört das auch mal auf 😂

Mein Gyn hat am Dienstag zu mir gesagt, Eisprung in etwa 14 Tagen.
Kann der sowas wirklich sehen?
Dann müsste ich ja ab dem 10. mit Ovus beginnen oder?
Tut mir leid für so eine dämliche Frage, aber diese Unwissenheit, wo man im Zyklus steht ist echt grausam.
HCG war Dienstag noch bei 80.
Am 07.07 muss ich zur Nachkontrolle.
Liebe Grüße und danke euch

1

Hallo,

Ich kann dir von mir berichten. Ich hatte Ende Mai eine Ausschabung. Im ersten Zyklus hatte ich keinen Eisprung denke ich, weil ich keinerlei Anzeichen hatte. Ich wollte aber eh erst die Mens abwarten damit ich dann in einen neuen "normalen" Zyklus starten kann. Ich hab genau vier Wochen nach der Ausschabung meine Mens bekommen. Erst dann war mein HCG auch wieder bei null. Etwa sechs Tage nach der Mens hatte ich für zwei Tage schmierblutungen. Meine Ärztin meinte das sei kein Problem. Der Körper müsste sich erst wieder umstellen.
Ich hab dann an ZT11 mit Ovus begonnen und an ZT13 waren sie positiv.
Ich hoffe es hat wieder geklappt.
Dir drücke ich auch ganz fest die Daumen

2

Ach super
Danke für den Hinweis.
Da ich keine Ausschabung hatte, dürfen wir direkt wieder loslegen und ich hoffe natürlich auf einen Eisprung.
Drücke dir die Daumen, dass es direkt geklappt hat :)

3

Hallo liebes tut mir erst mal leid für deinenVerlust...hatte eine FG 8te Woche ...10 Tage Blutungen...sechs Tage später ca ES...vom Frauenarzt bestätigt da der " hängengeblieben " ist🤣sehr wahrscheinlich durch das Rest HCG und weil noch alles durcheinander war....nehme jetzt 12 Tage Tabletten dann nochmal Mens dann alles gut.. mussten auch keine Pause machen.. aber der Depp ist zu früh gesprungen und hängt jetzt🤣😅 die FG ist jetzt morgen vier Wochen her....also hatte direkt wieder einen ES 🍀🍀🍀drücke dir die Daumen 🍀

4

Das mit dem ES in 14 Tagen war sicherlich eine grobe Schätzung....sehen kann er das ja nicht wirklich so früh....vielleicht anhand der GM oder so...

5

Hmm...
Ich bin (wenn man den Tag der Fehlgeburt als ZT 1 betrachtet) heute Tag 17 und hab immer noch HCG im Blut.
Ebenfalls noch Blutung.
Ich schätze also mal bei mir passt das mit 14 Tage später Eisprung schonmal nicht 😂
Jetzt im 14 Tagen könnte ich mir allerdings gut vorstellen...
Dienstag war mein HCG bei 80 und meine Gebärmutterschleimhaut sichtbar, aber wie hoch aufgebaut hat er nicht gesagt, nur, dass er in etwa 14 Tagen mit ES rechnet.

Grüß dich

6
Thumbnail Zoom

Ich hatte auch noch HCG aber wie hoch weiß ich nicht. Ich sollte nur mit 10er gegentesten die hatten aber alle noch angeschlagen. Der HCG hat ca drei Wochen gebraucht bis er raus war. Lass dich überraschen...würde zwischendurch mit Ovus testen. Die hatten bei mir nicht mehr angeschlagen trotz HCG. Der " ES" war ca ZT 12 ( eigentlich ZT17 konnte irgendwie die Periode nicht so lange in der App eintragen weil ich vorher 5 Tage Blutung angegeben hatte) ....da ist auch der Sstest auf dem Bild mit dabei. Drücke dir ganz fest die Daumen 🍀

7

Liebe LunaFee,

leider kenne ich Deine Geschichte nicht, aber es tut mir sehr leid das Dir das passiert ist.

Ich habe am 15. in der 9.SSW unser Krümelchen auf natürlichem Wege verloren. Ich hatte ca. 7 Tage lang mensartige Blutungen und dann ca. noch mal 7 Tage leichte Schmierblutungen. Am Mittwoch lag mein Blut-HCG nur noch bei 11. Heute habe ich meinen 1. ES, also müsste ich in ca. 2 Wochen meine Mens bekommen.

Gerne kannst Du mir auch eine persönliche Nachricht schreiben.

Lg