2. Zyklus nach Ausschabung Schmierblutungen nach Mens

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage an euch und hoffe jemand kann mir helfen.

Ich habe am 22. Juni eine Ausschabung gehabt weil in der 10 SSW kein Herzschlag mehr festgestellt werden konnte.

Dann habe ich nach der Ausschabung 2 Tage lang Blutungen gehabt und nach genau 4 Wochen meine Mens. HCG Wert war allerdings sechs Wochen nach der Ausschabung erst wieder negativ.

Aber nun zu meinem Problem: Ich habe letzte Woche Freitag nach wieder genau 28 Tagen meine zweite Periode nach der Ausschabung bekommen. Diese Dauert bis einschließlich Sonntag. Am Montag und Dienstag war nichts mehr. Seit Mittwoch habe ich allerdings wieder ganz leichte Blutungen (rotes und teilweise braune Blut).

Habe meine FA angerufen, doch die Sprechstundenhilfe meinte, dass ich mich in 4 Wochen nochmal melden soll wenn das nicht besser wird. Es könnten einfach noch Nachblutungen sein.

Ich weiß jetzt nicht ob das nur davon kommt, dass hormonell vielleicht noch nicht alles in Ordnung ist oder ob vielleicht was schlimmeres vorliegt.
Könnte es vielleicht auch sein dass einfach noch Reste in der Gebärmutter waren die jetzt ausgeschieden werden? Vielleicht dauerte es vielleicht auch so lange bis der HCG Wert negativ war? Kann man auch mit diesen Schmierblutungen wieder schwanger werden?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten